Thüringen hält zusammen Puppenspieler zeigt Theater für Groß und Klein

Theater und Puppentheater sind geschlossen und werden das auch noch eine Weile bleiben. Im Rahmen unserer Aktion "Thüringen hält zusammen" veröffentlichte der Ilmenauer Puppenspieler Jörg Schmidt daher ein Video.

Der Puppenspieler Jörg Schmidt (links) und MDR THÜRINGEN-Moderator Johannes-Michael Noack
Bildrechte: MDR/Michael Frömmert

Jörg Schmidt ist leidenschaftlicher Puppenspieler. Sein privates Figurentheater in Ilmenau-Roda hat eine große Fan-Gemeinde in der Region. Legendär sind Weihnachtsaufführungen und humoristische Parodie-Abende. Doch das Theaterleben liegt durch Corona brach. Jörg Schmidt hängt - wie so viele Künstler und Kulturschaffenden - in der Luft.

Wie er mit der Pandemie umgeht, was er seit dem Veranstaltungsverbot wegen der Corona-Auflagen macht, davon berichtete er bei am Donnerstag im Radio bei Johannes und der Morgenhahn. Für unsere Aktion Thüringen hält zusammen stellte er außerdem ein Puppentheater-Stück als Videofassung zusammen. Ein Wochenende lang konnten Thüringer und natürlich auch alle Nichtthüringer das Stück auf Youtube ansehen und sich noch ein bisschen mehr auf echte Figurentheatererlebnisse in der Kleinkunstbühne Ilmenau-Roda und auf anderen Bühnen freuen.

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Ramm am Nachmittag | 29. Januar 2021 | 09:05 Uhr