Aktion | 17.-21.08.2020 Wandern ohne Grenze(n)

Wandern, Heimat entdecken und Geschichte erleben: Zum 30. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung wandern wir mit unseren Kollegen vom Bayerischen Rundfunk durch die ehemalige Grenzregion - gemeinsam mit Ihnen!

Zwei Wanderer in der Natur
Bettina Ehrlich (MDR) und Markus Klingele (BR) erkunden eine Woche lang die Grenzregion Bildrechte: MDR / Cornelius Mann

Wandern, die Heimat kennen lernen und dabei Geschichte erleben. Das können Wanderer vom 17. bis 21. August in einer Gemeinschaftsaktion des BR Franken und MDR THÜRINGEN. Unter dem Motto "Grenzenlos wandern" wollen wir zum 30. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung gemeinsam die Region entlang der ehemalige Grenze erwandern.

Auf fünf unterschiedlichen Touren erleben jeweils 30 Wanderer aus Thüringen und Bayern die gemeinsame Geschichte der Grenzregion. Wegen der empfohlenen Corona-Präventionsmaßnahmen werden geführte Touren für jeweils 15 Wanderer aus Thüringen und 15 Wanderer aus Bayern mit Anmeldung stattfinden. Das Bewerbungsformular finden Sie auf der jeweiligen Tourenseite. Bis zum 27. Juli können Sie sich für unsere Wanderungen bewerben. Dann wird aus allen Einsendungen ausgelost, wer uns begleiten wird.

Ob im Radio oder im Fernsehen: Mit MDR THÜRINGEN - Das Radio und Bayern 1 oder im MDR THÜRINGEN JOURNAL und der Frankenschau aktuell (BR) sind auch unsere Hörer und Zuschauer zu Hause mit uns unterwegs. Und wer auf den Geschmack gekommen ist: Zum Nachwandern finden Sie auf den Tourenseiten auch die Strecken-Daten für Ihr GPS-Gerät oder Smartphone zum Herunterladen.

Hier sind wir unterwegs

Unsere Touren

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN | MDR THÜRINGEN JOURNAL | 17. August 2020 | 19:00 Uhr