Johnny Logan rockte am Männertag das MDR Landesfunkhaus in Erfurt. Im Foyer gabt er ein exklusives Unplaged Studiokonzert.
Johnny Logan rockte am Männertag das MDR Landesfunkhaus in Erfurt. Bildrechte: MDR/Holger John

MDR THÜRINGEN-Studiokonzert Blick in die "Irish Soul" von Johnny Logan

Eine beeindruckende Stimme, viel Witz und echt gute Laune: Johnny Logan hat beim Studiokonzert im MDR Landesfunkhaus das Foyer gerockt.

Johnny Logan rockte am Männertag das MDR Landesfunkhaus in Erfurt. Im Foyer gabt er ein exklusives Unplaged Studiokonzert.
Johnny Logan rockte am Männertag das MDR Landesfunkhaus in Erfurt. Bildrechte: MDR/Holger John

In silbernen Glitzerhosen und flotten Turnschuhen kommt Johnny Logan auf die Bühne und legt gleich los. "What's another year" und "Hold me now" fehlen beim MDR THÜRINGEN-Studiokonzert natürlich nicht auf der Set-Liste. Ob er nicht müde wird, diese Hits zu singen, wird Johnny Logan oft gefragt.

Es sind nicht nur meine Hits. Die Lieder gehören auch dem Publikum. Die Menschen verbinden damit Geschichten. Sie haben ein Recht darauf, "What's another year" und "Hold me now" zu hören.

Johnny Logan

Neben den bekannten und berühmten Eigenkompositionen gibt's auch Janis Joplins "Piece of my heart".

Es tut mir leid, sie kann heute Abend nicht selbst hier sein!

Wieder so ein kleiner Witz, von denen er viele macht. Und dann erzählt Johnny Logan von einem seiner Lieblingsfilme: Shrek. Im Animationsfilm geht es auch ums Vermissen, wenn einem Freunde und Familie fehlen und dann stimmt Logan ganz gefühl- und kraftvoll "Halleluja" an.

Einen bisher unveröffentlichten Song frisch aus der Garderobe gibt's auch zu hören. Er fragt sein Publikum, ob sie ihn auf Englisch verstehen. Er singt "Side by side" - von einer Hochzeit am Freitag, nach der die Braut Perücke und Bein ablegt. Das Publikum lacht.

Logan ist ein guter Unterhalter und ein großartiger Sänger. Er hat viel Spaß auf der Bühne - obwohl er eine Muskelverletzung hat und zwei Spritzen bekommen musste. Das merkt man ihm jetzt nicht an.

Ich mache seit 45 Jahren Musik. Ich habe für die Queen und den Papst gesungen und mit fast allen europäischen Orchestern auf der Bühne gestanden. Doch jetzt ist die beste Zeit meines Lebens. Auch weil ihr mein Publikum seid.

Nach rund anderthalb Stunden ist Schluss auf der Bühne. Doch Johnny gibt noch fleißig Autogramme und macht seine Witzchen mit den Besuchern. Noch mehr als eine Stunde nach Konzertende lacht er auf Selfies mit den Besuchern und gewährt ihnen einen Blick in seine gut gelaunte "Irish Soul".

Bildergalerie Das war Johnny Logan im MDR Landesfunkhaus

Stimme geölt, Flügel gestimmt und Gäste voller Vorfreude. Am Männertag spielt Johnny Logan im MDR Landesfunkhaus Erfurt ein exklusives Studiokonzert.

Johnny Logan
Johnny Logan spricht am Nachmittag mit Johannes-Michael Noack und Musikredakteur Werner G. Lengenfelder. Bildrechte: MDR/Holger John
Johnny Logan rockte am Männertag das MDR Landesfunkhaus in Erfurt. Im Foyer gabt er ein exklusives Unplaged Studiokonzert.
... das berühmte "Halleluja" aus einem seiner Lieblingsfilme "Shrek"... Bildrechte: MDR/Holger John
logan-studiokonzert
Die Band wird auch gelegentlich überrascht, hält aber super mit! Bildrechte: MDR/Holger John
logan-studiokonzert
Viel Kraft in der Stimme. Die Töne hält Johnny sehr lange. Bildrechte: MDR/Holger John
logan-studiokonzert
Flotte Sohle. Bildrechte: MDR/Holger John
logan-studiokonzert
Besucher beim Johnny Logan-Studiokonzert im MDR Landesfunkhaus. Bildrechte: MDR/Holger John
logan-studiokonzert
Das wars. Bildrechte: MDR/Holger John
logan-studiokonzert
...und schreibt und schreibt und schreibt. Bildrechte: MDR/Holger John
Johnny Logan
Johnny Logan spricht am Nachmittag mit Johannes-Michael Noack und Musikredakteur Werner G. Lengenfelder. Bildrechte: MDR/Holger John
Johnny Logan
Soundcheck Bildrechte: MDR/Holger John
Johnny Logan
Soundcheck Bildrechte: MDR/Holger John
Johnny Logan
Soundcheck Bildrechte: MDR/Holger John
Johnny Logan
Soundcheck Bildrechte: MDR/Holger John
Johnny Logan
Johnny im Interview mit Christian Müller vom MDR THÜRINGEN JOURNAL. Bildrechte: MDR/Holger John
Johnny Logan
Johnny im Interview mit dem MDR THÜRINGEN JOURNAL. Bildrechte: MDR/Holger John
Menschen am Einlass zu einem Studio im Regen
Einlass zum Studiokonzert Bildrechte: MDR/Holger John
Menschen stehen vor dem Einlass zu einem Studio im Regen
Am Männertag regnet es in Thüringen. Die Besucher wollen rein. Bildrechte: MDR/Holger John
Alle (46) Bilder anzeigen

Wer nicht dabei sein konnte: MDR THÜRINGEN - Das Radio sendet am Montag, 14. Mai 2018, ab 19 Uhr einen Konzertmitschnitt.

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Johannes und der Morgenhahn | 10. Mai 2018 | 21:30 Uhr