Ein Stück Karottenkuchen getoppt mit einer Kugel Eis.
Wem der Karottenkuchen noch nicht süß genug ist, der kann das Ganze noch mit einer Kugel Eis garnieren. Bildrechte: Eyck Zimmer

Rezept Karottenkuchen

Das Wochenende steht vor der Tür! Wie wäre es da mal wieder mit einer festlich gedeckten Tafel inklusive saftigem Karottenkuchen? Geht schnell und schmeckt lecker. Probieren Sie es aus!

Ein Stück Karottenkuchen getoppt mit einer Kugel Eis.
Wem der Karottenkuchen noch nicht süß genug ist, der kann das Ganze noch mit einer Kugel Eis garnieren. Bildrechte: Eyck Zimmer

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 2 g Salz
  • 20 g Backpulver
  • 10 g Natron
  • 175 g dunkler brauner Zucker
  • 1 Esslöffel Mixed Spice (Ingwer, Zimt, Nelke, Muskatnuss)
  • 2 Eier
  • 150 ml Sonnenblumenöl
  • 1 Orange, Abrieb 
  • 200 g Karotten, gerieben
  • 50 g Rosinen
  • 50 g Datteln, entkernt und gehackt 
  • 50 g Kokosraspeln
  • 50 g Pekan- oder Walnüsse

Zum Tränken  

  • 100 ml Orangensaft frisch
  • 10 ml Zitronensaft
  • 75g dunkler brauner Zucker

Topping

100 g Sahne Quark
50 g Mascarpone 
1 Zitrone, Abrieb und Saft
50 g Puderzucker

Zubereitung

  1. Die Pekannüsse für 5 Minuten im Ofen bei 200 C rösten.
  2. Den braunen Zucker mit den Eiern und dem Sonnenblumenöl cremig rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  3. Jetzt das gesiebte Mehl mit dem Mixed Spice, Backpulver und Natron zugeben und glatt rühren.
  4. Nun die restlichen Zutaten zugeben.
  5. In eine gefettete Kuchenform geben und bei 170 Grad Celsius für etwa 20 Minuten backen (abhängig von der Größe der Backform).
  6. Anschließend mit einen Holzzahnstocher in den Kuchen stecken. Kommt der Stocher sauber raus, ist der Kuchen fertig.
  7. Zum Tränken den Zucker und Saft aufkochen, danach den gebackenen fertigen Kuchen damit beträufeln.
  8. Für das Topping den Quark mit Mascarpone, Puderzucker, Zitronenabrieb und Saft glatt rühren. Damit den getränkten und kalten Kuchen bestreichen.  

Wir wünschen guten Appetit!

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Ramm am Nachmittag | 28. September 2018 | 17:40 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 21. September 2018, 14:45 Uhr