MDR-Sommertour in Breitungen

Sommer, Sonne, Kaktus - oder eher Regencape. Der Start der MDR-Sommertour hätte sonniger sein können. Aber das ist Sommer in Deutschland... Mal heiß, mal kalt. Aber auf jeden Fall spaßig.

MDR Sommertour Breitungen
Johannes "fährt" die Sendung aus dem mobilen Studio am Strandbad Breitungen. Bildrechte: MDR/Mirjam Winzer
Besucher bei der MDR Sommertour in Breitungen bei Regen
Die ersten Besucher sind da: Die MDR-Sommertour startet in Breitungen. Bildrechte: MDR/Mirjam Winzer
Besucher bei der MDR Sommertour in Breitungen bei Regen
Die Laune bei Moderator Marko Ramm ist gut, das Wetter könnte sommerlicher sein. Bildrechte: MDR/Mirjam Winzer
Moderator Johannes-Michael Noack nach dem Baden bei der Sommertour in Breitungen am 11.7.
Wenn's von oben sowieso nass ist, kann Moderator Johannes-Michael Noack auch einfach in Breitungen baden gehen. Bildrechte: MDR/Mirjam Winzer
Besucher bei der MDR-Sommertour in Breitungen
Zuflucht vor dem Regen. Vor einem Besuch von Marko Ramm schützen die Bäume aber nicht... Bildrechte: MDR/Mirjam Winzer
Besucher bei der MDR-Sommertour in Breitungen
Er hat sich gleich eine Besucherin fürs Interview geschnappt. Bildrechte: MDR/Mirjam Winzer
MDR Sommertour Breitungen
Johannes "fährt" die Sendung aus dem mobilen Studio am Strandbad Breitungen. Bildrechte: MDR/Mirjam Winzer
Besucher bei der MDR-Sommertour in Breitungen
Die Sonnenschirme wurden in Breitungen als Regenschirme umfunktioniert. Bildrechte: MDR/Mirjam Winzer
MDR Sommertour Breitungen
Marko trifft Wettermelderin Sandra aus Bad Salzungen. Das Wasserthermometer (das die Kinder zuvor aus dem See geholt haben) zeigt 21 Grad Celsius. Bildrechte: MDR/Mirjam Winzer
MDR Sommertour Breitungen
Also ist das Wasser aktuell wärmer als die Luft - Marko testet deshalb zusammen mit René vom Strandbad das Stand-up-Paddel (SUP) Bildrechte: MDR/Mirjam Winzer
Alle (9) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Ramm am Nachmittag | 11. Juli 2019 | 16:05 Uhr