14.06.- 18.06.2021 Das MDR THÜRINGEN-Morgenhahn-Team der Woche

Die Mitglieder des Tourismus-und Heimatvereins Vesser kümmern sich darum, dass die Wanderwege in Schuss bleiben - unter anderem. Sie treten in dieser Woche als Morgenhahnteam an.

Frauen und Männer tragen Kuchenbleche
Gebacken und geschlemmt wird in Vesser zum Schwarzebeersfest. Bildrechte: MDR/Tourismus- und Heimatverein Vesser

Das kleine Dörfchen Vesser liegt im wunderschönen Vessertal. Die etwa 40 Mitglieder des Tourismus- und Heimatvereins kümmern sich darum, dass die Wanderwege in Schuss bleiben - und sie sorgen dafür, dass im Dorf immer etwas los ist.

Eine lange Kuchentafel auf einem Dorffest
Die Kuchentafel kann sehr lang ausfallen, wenn in Vesser Blaubeerkuchen gebacken wird, mit verschiedenen Rezepten. Bildrechte: MDR/Tourismus- und Heimatverein Vesser

Ganz besonders beliebt ist jedes Jahr am letzten Juliwochenende das Schwarzebeersfest. Manche backen dafür nicht nur einen, sondern gleich 15 Blaubeerkuchen. Jeder hat sein eigenes Rezept - und die Ergebnisse sind immer super lecker.

Im vergangenen Jahr musste das Fest wegen der Corona-Pandemie leider ausfallen. In diesem Jahr soll es - wenn auch in einem kleineren Rahmen - auf jeden Fall gefeiert werden.

Blick auf den Ort Vesser
Vesser im Vessertal. Bildrechte: MDR/Tourismus- und Heimatverein Vesser

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Johannes und der Morgenhahn | 14. Juni 2021 | 08:50 Uhr