Konzert in Halle Beach Boys auf der Peißnitzinsel

Menschen sitzen vor einer großen Bühne
Nicht ganz ausverkauft, aber gut besucht: Das Konzert der Beach Boys in Halle auf der Peißnitzinsel. Bildrechte: MDR/Werner G. Lengenfelder
Menschen sitzen vor einer großen Bühne
Nicht ganz ausverkauft, aber gut besucht: Das Konzert der Beach Boys in Halle auf der Peißnitzinsel. Bildrechte: MDR/Werner G. Lengenfelder
Die Band Beach Boys und weitere Musiker spielen auf einer Bühne
Der Surf-Sound begeisterte schon vor über 50 Jahren weltweit. Bildrechte: MDR/Werner G. Lengenfelder
Ein Mann singt
Mike Love, einer der Gründer der Band, ist mittlerweile 78 Jahre alt. Dass seine Stimme nicht mehr ganz so brillant ist wie früher, sehen ihm die Fans nach. Bildrechte: MDR/Werner G. Lengenfelder
Die Band Beach Boys und weitere Musiker spielen auf einer Bühne
Das waren noch Zeiten: Bruce Johnston 1966 auf dem Surfbrett. Mit Einblendungen auf der Videowand illustrierten die Musiker ihre musikalischen Rückblicke. Bildrechte: MDR/Werner G. Lengenfelder
Ein Mann singt und spiel Keyboard
Bruce Johnston am Freitag am Keyboard. Er ist kein Gründungsmitglied, sondern ersetzte ab 1965 Brian Wilson bei Live-Auftritten. Bildrechte: MDR/Werner G. Lengenfelder
Die Band Beach Boys und weitere Musiker spielen auf einer Bühne
Bunte Hintergrundbilder und Animationen sorgten dafür, dass auf dem Gelände der Peißnitzinsel ein Gefühl von Sonne, Strand und Surfen einkehrte. Bildrechte: MDR/Werner G. Lengenfelder
Vier Männer auf einer Bühne
Im Mittelpunkt: Die Urgesteine Bruce Johnston und Mike Love. Bildrechte: MDR/Werner G. Lengenfelder
Die Band Beach Boys und weitere Musiker spielen auf einer Bühne
Sie wurden von insgesamt sieben Musikern begleitet, darunter auch der Sohn von Mike Love rechts neben ihm an der Gitarre. Bildrechte: MDR/Werner G. Lengenfelder
Das Programmheft für das Konzert der Beach Boys
Das waren die Songs, die in Halle zu hören waren. Weit über 30, aufgeteilt auf zwei Sets, unterbrochen von einer 20-minütigen Pause. Bildrechte: MDR/Werner G. Lengenfelder
Mitarbeiter von MDR SACHSEN-ANHALT waren beim Konzert offen für Fragen der Besucher
Präsentiert wurde das Konzert von allen drei MDR-Landesprogrammen gemeinsam, die Kollegen von MDR Sachsen-Anhalt hielten stellvertretend vor Ort die Stellung.

Dieses Thema im Programm:
MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | 20. Juli 2019 | 07:10 Uhr
Quelle: MDR/sp
Bildrechte: MDR/Werner G. Lengenfelder
Alle (10) Bilder anzeigen