Oldie-Geschichten | 13.10.2021 "Ma Baker" von Boney M.

1977: Die Deutsche Bundesbahn mustert ihre letzte Dampflokomotive aus - und Boney M. veröffentlichen "Ma Baker". Der ungewöhnliche Disco-Hit berichtet von der Anführerin einer Verbrecherbande.

Boney M. ist die Band der Stunde. Gerade erst hat die von Frank Farian gecastete Disco-Gruppe mit dem Megahit "Daddy Cool" einen weltweiten Hype ausgelöst. Doch schon jetzt macht sich der Star-Produzent seine Sorgen. Die Disco-Hymne soll keine Eintagsfliege bleiben, daher tüftelt Farian an einem neuen Chartstürmer.

Die zündende Idee kommt jedoch erst von seinem Assistenten Hans-Jörg Meyer. Bei einem Tunesien-Urlaub hat dieser die Folklore-Nummer "Sidi Mansur" entdeckt. Und beide sind von der orientalischen Melodie mehr als begeistert. Gemeinsam entwerfen sie daraus einen ungewöhnlichen, aber eingängigen Disco-Hit. Für den Text lässt sich Farian schließlich von der amerikanischen Kriminalgeschichte inspirieren. Ursprünglich sollte es in dem Titel um die Geschichte des Bankräubers John Dillinger gehen, doch bei den Recherchen entdeckt er den Fall "Ma Barker". In den 1930er Jahren sorgte die legendäre Bandenchefin mit Raubüberfällen und Morden für Aufsehen. Aus "Ma Barker" wird schließlich "Ma Baker" und fertig ist der Skandal-Hit. Trotz - oder vielleicht auch wegen - der vehementen Proteste der Presse, die Farian Gewaltverherrlichung unterstellt, wird die Nummer ein Riesenerfolg und ein weltweiter Hit.

Der Text …

... stammt von Farian und Startexter Fred Jay. Er erzählt die Lebensgeschichte der Verbrecherin. "Ma Baker, sie zeigte ihren vier Söhnen, wie man mit der Waffe umgeht. Sie weinte nie, obwohl sie wusste, dass sie sterben würde."

In den Charts …

… landet "Ma Baker" auf Platz eins in Deutschland und Platz zwei in Großbritannien.

Und heute?

...ist der Song ein absoluter Disco-Klassiker. 1998 erreichte "Ma Baker" in einer neu bearbeiteten Version erneut die Top 40 der deutschen Single-Hitparade.

Die MDR THÜRINGEN-Oldie-Geschichten

Ein Mann mit blauer, ovaler Sonnenbrille schaut lächelnd in die Kamera.
Bildrechte: imago/ZUMA Press
Fünf Sänger in hellen Jackets stehen auf einer Bühne und singen. Im Hintergrund spielen mehrere Musiker
Bildrechte: MDR/Werner G. Lengenfelder
2 min

1964: Martin Luther King wird mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet - und die Temptations bringen "My girl" heraus.

MDR THÜRINGEN - Das Radio Mi 26.01.2022 09:40Uhr 02:07 min

Audio herunterladen [MP3 | 2 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 3,9 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/mdr-thueringen/podcast/oldie-geschichten/audio-temptations-my-girl-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Alle anzeigen (44)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Der Vormittag mit Haase und Waage | 13. Oktober 2021 | 09:40 Uhr