Oldie-Geschichte | 22.10.2021 "Burning Love" von Elvis Presley

1972: Mit der Magnavox Odyssey kommt die erste Spielkonsole auf den Markt und Elvis Presley bringt "Burning Love" heraus.

Elvis Presley
Von seinen Fans umjumbelt, trat Elvis Presley meist vor ausverkauftem Publikum auf. Bildrechte: imago images/Mary Evans

Damit hat keiner mehr gerechnet: Der King ist wieder da und begeistert einmal mehr die Massen. Nachdem die Beatles ihm zwischenzeitlich völlig den Rang abliefen, gelingt ihm tatsächlich mit einem TV-Special das große Comeback. Mittlerweile zählt er wieder zur ersten Garde der größten Entertainer, hat seine eigene Show in Las Vegas und spielt umjubelte Tourneen vor ausverkauften Häusern.

Doch es ist nicht alles Gold was glänzt. Elvis' Gesundheitszustand ist verheerend. Medikamentenmissbrauch, schlechte Ernährung und eine seltene Darmkrankheit machen ihm zu schaffen. Trotzdem stellt er seinen aufgedunsenen Körper im engen Jumpsuit zur Schau. Was viele befürchten, wird schließlich zur traurigen Wirklichkeit. Kurz vor einer geplanten US-Tour stirbt Elvis und versetzt die Popwelt in einen Schockzustand.

Seinen letzten weltweiten Hit landete er mit einem Song, der seine stimmlichen Qualitäten und seine Vorliebe für knackigen Rock'n Roll noch einmal groß in Szene setzt. "Burning Love" wird ein großer Erfolg und Elvis Presleys letzter Welthit.

Die MDR THÜRINGEN-Oldie-Geschichten

Chris Rea
Bildrechte: MDR/ Werner Lengenfelder

1986: Das Musical "Das Phantom der Oper" wird uraufgeführt und Chris Rea veröffentlicht "Driving Home for Christmas".

MDR THÜRINGEN - Das Radio Mi 08.12.2021 10:20Uhr 01:55 min

Audio herunterladen [MP3 | 1,8 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 3,5 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/mdr-thueringen/podcast/oldie-geschichten/audio-oldiegeschichte-chris-rea-driving-home-for-christmas102.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Alle anzeigen (40)

Der Text…

... handelt von einer heißen Liebesgeschichte. "Mein Gehirn steht in Flammen. Ich weiß nicht, welchen Weg ich gehen soll. Deine Küsse heben mich höher. Wie der sanfte Song eines Chores. Du beleuchtest meine Morgenhimmel. Mit brennender Liebe."

Coverversionen…

... gibt es von Amanda Lear, Melissa Etheridge und Johnny Hallyday.

Und heute?

Heute - mehr als 40 Jahre nach seinem Tod - gilt Elvis Presley als absolute Legende. Mit weltweit über einer Milliarde verkauften Tonträgern ist er der bisher erfolgreichste Solo-Künstler der Rock- und Popgeschichte. 

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Der Vormittag | 22. Oktober 2021 | 09:50 Uhr