Oldie-Geschichten | 30.03.2020 "Neverending Story" von Limahl

1984: Katarina Witt gewinnt Olympia-Gold im Eiskunstlauf und Limahl veröffentlicht "Neverending Story".

Der britische Sänger Limahl (Christopher Hamill)
Der britische Sänger Limahl (Christopher Hamill) Bildrechte: dpa

Limahl kann seinen Ärger kaum verbergen. Erst ein paar Monate ist es her, dass ihn seine Ex-Kollegen gefeuert haben. Mitten in einer Tournee. Dabei lief es für die Band "Kajagoogoo" eigentlich prächtig. Die Briten wurden als neue Pop-Sensation gefeiert. Mit "Too shy" landeten sie sogar einen Welthit, doch die Egos der fünf Briten waren zu groß. Besonders Limahl hat sich mit seinen Eskapaden nicht nur Freunde gemacht. Das fällt dem Mann mit dem schwarz-blonden Ananaslook, der derzeit hippsten Frisur auf dem Planeten, richtig auf die Füße. Keiner will dem kleinen Mann mit dem großen Selbstbewusstsein noch eine Chance geben.

Die ersten beiden Solosingles waren Flops, bei seiner Plattenfirma steht er vor dem Aus. Doch Star-Produzent Giorgio Moroder hat ein Einsehen. Limahl soll seinen Titelsong für die Verfilmung des Bestseller-Romans "Die unendliche Geschichte" singen. Erst nur für die amerikanische Fassung, später - nach reiflicher Überlegung - auch für das deutsche Publikum. Schließlich war Limahl gerade dort ein Teenystar. Und tatsächlich geht die Rechnung auf. Film und Song werden Kassenschlager, nach der "Neverending Story" ist Limahls große Karriere jedoch vorbei.

Der Text...

... ist an die Film- und Buchstory angelehnt. "Ich gebe vor, überall zu sein. Ich bin versteckt zwischen den Zeilen. Auf den Seiten niedergeschrieben ist die Antwort auf die unendliche Geschichte."

Coverversionen...

... gibt es sehr viele, ganz unterschiedliche. Unter anderem von der Danceband "Scooter" und der Schlagersängerin Gerda Gabriel.

Und heute?

Heute sind Limahl und seine alte Band "Kajagoogoo" wieder vereint - an die großen Erfolge konnten sie jedoch nicht mehr anknüpfen. 2012 war Limahl Teilnehmer bei der britischen Ausgabe des Dschungelcamps "I'm a celebrity... get me out of here."

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Der Vormittag mit Haase und Waage | 30. März 2020 | 10:50 Uhr