Verschiedene Muscheln in Spße auf einem Teller
Verschiedene Muscheln in Weißweinsud - eine Köstlichkeit. Bildrechte: Eyck Zimmer

Rezept Muscheln in Weißweinsauce mit Wurzelgemüse

Bei vielen Thüringern gibt es freitags Fisch. Unser Starkoch Eyck Zimmer hat eine Alternative parat: Muscheln. In einer Weißweinsauce und mit Wurzelgemüse serviert wird daraus eine wahre Leckerei.

Verschiedene Muscheln in Spße auf einem Teller
Verschiedene Muscheln in Weißweinsud - eine Köstlichkeit. Bildrechte: Eyck Zimmer

Zubereitungszeit: 30 Minuten plus 3 Stunden für das Wässern der Muscheln 

Für vier Personen

Zutaten (für 4 Personen)

  • 2 kg Schwertmuscheln
  • 1 kg Venusmuscheln
  • 3 Chilis, getrocknet oder frisch 
  • 40 g Butter 
  • 100 g Schalotten Würfel 
  • 2 Stück Knoblauchzehen, zerdrückt 
  • 100 g Karottenwürfel
  • 100 g Selleriewürfel
  • 100 g Fenchelwürfel
  • 2 Thymianzweige 
  • 1 Lorbeerblatt 
  • 500 ml Weißwein
  • 100 ml Sahne 
  • Salz und Pfeffer 
  • etwas Zitronensaft
  • gehackte Petersilie 

Stabmuscheln in einem Topf
Muscheln, die sich nicht öffnen, sortieren Sie aus. Bildrechte: Eyck Zimmer

Zubereitung

  • Die Muscheln unter fließendem Wasser wässern, damit sie den Sand "ausspucken". Chillis ins Wasser legen 
  • Die Gemüsewürfel in Butter anschwitzen und die Muscheln zugeben mit Weißwein ablöschen und den Deckel drauf 
  • Für ca. vier bis fünf Minuten köcheln lassen, bis sich die Muscheln öffnen
  • Muscheln herausnehmen und den Fond mit der Sahne einreduzieren 
  • Mit Salz und Pfeffer sowie etwas Zitronensaft abschmecken 
  • Den heißen Muschelfond über die geöffneten Muscheln geben und mit gehackter Petersilie bestreuen
  • Mit reichlich frischem Baguette oder Landbrot servieren, damit man schön in den Muschelfond ditschen bzw. tunken kann

Wir wünschen guten Appetit!

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Ramm am Nachmittag | 16. November 2018 | 17:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 21. September 2018, 14:45 Uhr