Ziegenkäse mit Birne, Pinienkernen, Brokkoli und karamelisierten roten Zwiebeln.
Starkoch Eyck Zimmer kocht diese Woche vegetarisch: Ziegenkäse mit Birne, Pinienkernen, Brokkoli und karamelisierten roten Zwiebeln. Bildrechte: MDR/Eyck Zimmer

Rezept Ziegenkäse mit Birne, Pinienkernen, Brokkoli und karamelisierten roten Zwiebeln

Auch diese Woche zaubert Starkoch Eyck Zimmer ein vegetarisches Gericht: Ziegenkäse mit Birne, Pinienkernen, Brokkoli und Zwiebelmarmelade. Da freut sich nicht nur der Gaumen - auch optisch macht das Gericht eine Menge her. Viel Spaß beim Nachkochen!

Ziegenkäse mit Birne, Pinienkernen, Brokkoli und karamelisierten roten Zwiebeln.
Starkoch Eyck Zimmer kocht diese Woche vegetarisch: Ziegenkäse mit Birne, Pinienkernen, Brokkoli und karamelisierten roten Zwiebeln. Bildrechte: MDR/Eyck Zimmer

Zubereitungszeit: 35 Minuten und eine Stunde Ruhezeit

Zutaten für vier Vorspeisen-Portionen

Für den Teig:

  • 125 g Mehl
  • 1 Ei
  • 100 g Butter 
  • Prise Salz
  • Prise Zucker 

Für den Belag:

  • 2 Rote Zwiebeln 
  • 50 g Honig 
  • 1 Lorbeerblatt 
  • 1 Teelöffel Thymian, gehackt 
  • 500 ml Rotwein
  • 200 g Brokkoli
  • 2 kleine Birnen
  • 40 g Pinienkerne, geröstet 
  • 20 Rauke-Blätter (auch als Rucola bekannt)
  • 50 ml Balsamico-Sirup 
  • 40 ml Olivenöl
  • 300 g Ziegenkäse, klein gezupft

Zubereitung

  1. Für den Teig das Mehl, die Prisen Salz und Zucker und das Ei in eine Schüssel geben. Die Masse mit den Fingern vermengen und anschließend die weiche Butter zugeben. Alles nur solange kneten, bis es zusammen kommt.
  2. Die Masse in Klarsichtfolie einwickeln und im Kühlschrank für eine Stunde ruhen lassen. 
  3. Den Teig nach der Ruhezeit drei bis vier Millimeter dick ausrollen und im Ofen bei 180°C Umluft für etwa 12 bis 15 Minuten backen.
  4. Die Birne in Spalten schneiden und in der Pfanne anrösten.
  5. Den Brokkoli klein schneiden und bissfest kochen.
  6. Für die Rote Zwiebelmarmelade die roten Zwiebel-Würfel, mit Honig, Rotwein, dem Lorbeerblatt und dem gehackten Thymian solange kochen, bis die Flüssigkeit verkocht ist und es eine marmeladenähnlich Konsistenz hat. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Die Marmelade auf dem gebackenen Teig dünn verteilen und dann den gekochten Brokkoli, sowie die Ziegenkäse Stücke darauf verteilen. Mit den angebraten Birnenspalten belegen und kurz im Backofen bei 160°C für etwa zwei Minuten erwärmen.
  8. Abschließend mit den Rauke-Blättern und Pinienkernen bestreuen und mit dem Balsamico-Sirup beträufeln.

Wir wünschen guten Appetit!

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Ramm am Nachmittag | 07. September 2018 | 16:40 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 07. September 2018, 12:00 Uhr