Der Speck muss weg! In fünf Wochen zum Waschbrettbauch

Unser Moderator Marko Ramm unternimmt in den nächsten fünf Wochen einen Selbstversuch. Die Frage lautet: Kann man mit fast 50 noch einen Waschbrettbauch bekommen? Dazu wird er sich im Fitnessstudio "City Fitness Weimar" in Form bringen. Der Chef Andreas Eichhorn ist an seiner Seite und verlangt bis Anfang Oktober vor allem eins: Disziplin!

In den nächsten fünf Wochen wird Marko dreimal wöchentlich mindestens 1,5 Stunden trainieren. Bauch, Beine, Po, Rücken und Arme. Marko ist außerdem gespannt, wie viel von seinem Übergewicht - das immerhin ganze fünf Kilogramm umfasst - weichen wird.

Moderator Marko Ramm am Streching-Gerät 1 min
Bildrechte: MDR/Marko Ramm

Moderator Marko Ramm hat sich viel vorgenommen: Waschbrettbauch mit 50. Was er dafür vor hat, zeigt er im Trainings-Video.

MDR THÜRINGEN - Das Radio Mi 18.09.2019 15:20Uhr 01:12 min

https://www.mdr.de/mdr-thueringen/video-338214.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Das hat sich schon getan: Bitte schieben Sie das Bild von links nach rechts und sehen Sie den Fortschritt!

Vorher - Nachher

Markos Bauch vor dem Training
Vorher Bildrechte: MDR/Isabell Fleck
Markos Bauch vor dem Training
Vorher Bildrechte: MDR/Isabell Fleck
Markos Bauch nach 2 Wochen Training
Nach 2 Wochen Bildrechte: MDR
Alle (2) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Ramm am Nachmittag | 27. August 2019 | 16:40 Uhr

Mehr zum Thema Fitness

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Ramm am Nachmittag | 27. August 2019 | 16:40 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 18. September 2019, 14:37 Uhr