Felicitas Hoppe
Büchner-Preis-Trägerin Felicitas Hoppe Bildrechte: Tobias Bohm

Kulturnacht | 20.01.2019 | 22:05 Uhr Felicitas Hoppe – "Prawda: Eine amerikanische Reise"

In der MDR THÜRINGEN Kulturnacht am 20. Januar liest die Büchner-Preisträgerin Felicitas Hoppe aus ihrem jüngsten Roman "Prawda": Eine fantasievolle und skurrile Reise entlang der Route von zwei russischen Autoren, die vor 80 Jahren im Land der unbegrenzten Möglichkeiten unterwegs waren.

Felicitas Hoppe
Büchner-Preis-Trägerin Felicitas Hoppe Bildrechte: Tobias Bohm

Wenn Sie einem Buch hinterher reisen, welches es schon gibt, dann folgen Sie einfach diesen Stationen und haben keine Not der Reiseplanung.

Felicitas Hoppe

Felicitas Hoppe weiß, wovon sie spricht. Sie ist den beiden russischen Autoren Ilja Ilf und Jewgeni Petrow hinterhergereist, die sich 80 Jahre vor ihr auf eine Amerika-Expedition gemacht hatten. In ihrem Buch "Prawda: Eine amerikanische Reise" begibt sich Hoppe auf die Spuren der zwei und besucht die Ford-Werke, streicht den Zaun von Tom Sawyer, verschwindet in einem Tornado und feiert Thanksgiving im Weißen Haus.

Die Kulturnacht als Podcast

MDR THÜRINGEN-Kulturnacht

Alle anzeigen (4)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Kulturnacht | 20. Januar 2019 | 22:05 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 16. Januar 2019, 11:37 Uhr