Kulturnacht | 07.08.2022 | 22:05 Uhr Kulturnacht: Sind Karl-May-Spiele noch zeitgemäß?

Winnetou ist kein Apache - MDR KULTUR-Redakteur Ben Hänchen nimmt Sie in dieser MDR THÜRINGEN-Kulturnacht mit auf eine sehr persönliche Reise. Bei der MDR THÜRINGEN-Kulturnacht am Sonntag, 7. August, ab 22 Uhr.

Die jüngsten Apachen (l.) stehen mit Moritz Lehmann als Winnetou zu Pferde (vorn) im sächsischen Bischofswerda bei den Karl-May-Spielen auf der Waldbühne.
Karl-May-Spiele auf der Waldbühne im sächsischen Bischofwerda. Passen sie noch ins Jahr 2022? Bildrechte: dpa

MDR KULTUR-Redakteur Ben Hänchen steht seit fast 30 Jahren selbst auf einer Karl-May-Bühne in Bischofswerda in Ostsachsen und ist ins Grübeln gekommen, ob er das weiter tun sollte und ob diese Aufführungen möglicherweise in unserer Zeit problematisch sind.

Denn: Kann man diese Geschichten mit ihren Klischees über "Indianer" heute noch unreflektiert zeigen? Das klärt eine sechsteilige Podcast-Serie von MDR KULTUR mit dem Titel "Winnetou ist kein Apache".

Winnetou ist kein Apache

Alle anzeigen (7)

Zu Wort kommen dort unter anderen der Bad-Segeberg-Winnetou Alexander Klaws, Kulturwissenschaftlerinnen und Native Americans. Karl Mays Winnetou hat nichts mit echten Apachen zu tun. Ist das allen klar? Den ersten Teil der Podcast-Serie hören Sie in der MDR THÜRINGEN-Kulturnacht am 7. August nach 22 Uhr.

Die Folgen der MDR THÜRINGEN-Kulturnacht im Podcast hier anhören:

MDR THÜRINGEN-Kulturnacht

Menschen tanzen um eine Linde.
Bildrechte: MDR/Bettina Ehrlich
Alle anzeigen (33)

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Kulturnacht | 07. August 2022 | 22:05 Uhr