Vater und Tochter
Wiedersehensfreude bei Tochter und Vater Bildrechte: colourbox.com

Service | 07.03.2018 Trennungskindern regelmäßig Kontakt ermöglichen

Viele Trennungskinder leben hunderte Kilometer von einem Elternteil entfernt. Damit dann Vater und Mutter das Kind regelmäßig sehen, fallen laufend Kosten für die Reisen an. Wenn ein Elternteil regelmäßig in eine andere Stadt pendelt, wird das jedoch schnell teuer: Fahrtkosten für den Zug oder das Auto und Kosten für die Unterbringung vor Ort schlagen zu Buche. Das kostenfreie Netzwerk "Mein Papa kommt" möchte in einem solchen Fall helfen.

Vater und Tochter
Wiedersehensfreude bei Tochter und Vater Bildrechte: colourbox.com

Um getrennt lebenden Vätern oder Müttern regelmäßigen Kontakt zu ihren Kindern zu ermöglichen, gibt es das Programm "Mein Papa kommt" - ins Leben gerufen wurde das Netzwerk vom 2012 gegründeten gemeinnützigen Unternehmen "Flechtwerk 2+1". Das bundesweit tätige Netzwerk vermittelt seitdem kostenfreie Übernachtungsmöglichkeiten für den besuchenden Elternteil am Wohnort des Kindes. Auf der Homepage werden zwei Seiten zusammengebracht: ehrenamtliche Gastgeber, die ein Zimmer kostenfrei zur Verfügung stellen, und pendelnde Väter oder Mütter, denen eine solche Unterkunft weiterhelfen würde.

Spielen, kuscheln und toben - unabhängig vom Geldbeutel

Ein Vater liegt mit seiner Tochter glücklich lachend auf einer Blumenwiese.
"Mein Papa kommt" möchte die Bindung von Kindern und getrennt lebenden Eltern stärken. Bildrechte: colourbox

Zusätzlich vermittelt "Mein Papa kommt" sogenannte Kinderzimmer auf Zeit: In freistehenden Räumen eines örtlichen Kindergartens oder kooperierenden Mütter-, Väter- oder Familienzentren können Eltern dann mit ihren Kindern spielen, kuscheln und toben. Außerdem bietet die Organisation ein individuelles pädagogisches Elterncoaching an, das Eltern hilft, mit der besonderen Situation der weiten Anreise umzugehen.

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Der Vormittag mit Haase und Waage | 07. März 2018 | 11:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 07. März 2018, 05:00 Uhr