Ein Baum wir gefällt
Bildrechte: imago/Westend61

Service | 17.12.2018 Öko-Weihnachtsbaum: Nicht teurer, aber schwer zu kriegen

Es gibt sie auch in Thüringen: Weihnachtsbäume mit Biosiegel. Der Marktanteil liegt unter einem Prozent, aber wer auf Nachhaltigkeit wert legt, darf darüber nachdenken.

Ein Baum wir gefällt
Bildrechte: imago/Westend61

Wer beim Baumkauf an die Umwelt denkt, sollte Folgendes beachten: Weihnachtsbäume ohne Öko-Siegel sind wahrscheinlich mit bedenklichen Mengen an Insekten- und Unkrautvernichtungsmitteln belastet. Der BUND hatte 2016 auch in der EU verbotene Mittel in Nadeln von Fichten nachgewiesen.

Ökobäume dagegen werden weder behandelt noch mineralisch gedüngt. Unkraut wird klassisch gejätet oder von Schafen abgefressen. Die düngen gleichzeitig die Anbaufläche. Schädlingen gehen nützliche Insekten an den Kragen.

Als Öko-Weihnachtsbäume gelten alle die Bäume, die aus Betrieben stammen, die entweder nach den Kriterien des ökologischen Landbaus (z.B. Bioland, Naturland oder BIO) oder des ökologisch ausgerichteten Waldbaus (Naturland oder FSC [Forest Stewardship Council]) von unabhängiger Seite zertifiziert sind.

Die Umweltverträglichkeit eines Weihnachtsbaums hängt natürlich auch von seiner Herkunft ab. Also lieber ein Bäumchen aus einem heimischen Wald als eines aus einer Monokultur in Dänemark oder Polen.

Die Aktion Robin Wood hat eine Übersicht zusammengestellt, wo es solche Bäume gibt. Wer keinen Verkaufsplatz vor der Haustür findet, kann auch den Online-Versand nutzen, wobei dann zu überlegen ist, ob ein regionaler Baum aus dem Forst nicht die "bessere Alternative" ist.

Warum auch Weihnachtsbäume Öko sein können - und warum sie nicht mehr kosten als "normale" Bäume, erfahren Sie in der Servicestunde bei MDR Thüringen - Das Radio, ab 11 Uhr.

Weihnachten mit MDR FIGARO
Augen auf beim Baum-Kauf! Bildrechte: IMAGO/fossiphoto

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Haase und Waage am Vormittag | 17. Dezember 2018 | 11:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 17. Dezember 2018, 12:19 Uhr