Schulkinder erkunden die Semperoper in den Ferien. Als Detektiv suchen die Kleinen ein verschollenes Amulett, hören Märchen über die lange Geschichte des Gebäudes und lernen die Einzelnen Berufe kennen.
Am Kindertag ist für Kinder so richtig viel los! Bildrechte: Avantgarde

Feiertag 20. September Veranstaltungen am Kindertag in Thüringen

Der Weltkindertag am 20. September ist erstmals Feiertag in Thüringen. Was Kinder mit ihren Eltern am freien Freitag unternehmen können? Hier gibt's einige Tipps...

Schulkinder erkunden die Semperoper in den Ferien. Als Detektiv suchen die Kleinen ein verschollenes Amulett, hören Märchen über die lange Geschichte des Gebäudes und lernen die Einzelnen Berufe kennen.
Am Kindertag ist für Kinder so richtig viel los! Bildrechte: Avantgarde

Arnstadt | Kinderbuch

Kinderbuchautor Michael Kirchschlager liest am Weltkindertag in der Volkshochschule in Arnstadt. Er bringt Drache Emil mit, verwandelt sich in Ritter Michael und braucht noch ein paar Knappen, die zuhören, wenn er die spannenden Ritter-Geschichten vorliest. 15 bis 17:30 Uhr in der Volkshochschule Arnstadt.

Eisenach |Kindertag auf der Wartburg

Konzertgäste laufen Richtung Hauptgebäude auf dem Gelände der Wartburg.
Wartburg Eisenach wird zur Kinderburg... Bildrechte: MDR/Stephan Flad

Einen Kindertag gab es auf der Wartburg in Eisenach so noch nie. An fünf Stationen können sich Mädchen, Jungen und junggebliebene Erwachsene auf der Burg vergnügen - ob beim Buchdruck, beim Nägelschmieden oder beim Burgbau mit Recyclingmaterial. Es gibt aber auch digitale Abenteuer, für die ein Smartphone hilfreich ist - bei einer Zeitreise mittels QR-Codes - oder wenn wundersame Wartburg-Wesen fotografiert werden sollen. Die Stationen sind von 14 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

Erfurt | Mitmachzirkus

Jubel bei Tasifan
Mitmachzirkus Tasifan Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Jonglieren, auf einer großen Kugel balancieren, Hula-Hoop-Reifen schwingen: Im Schauspielhaus Erfurt (Kulturquartier) freut sich der Mitmachzirkus "Tasifan" auf Mitmacher. Luisa vom Zirkus gibt einen Workshop von 13 bis 15 Uhr. Dort werden die Diabolos durch die Luft geschleudert und ein Rola bola balanciert. Der Eintritt zum offenen Workshop ist frei.

Gotha und andere Schlösser | Schlösserkindertag

Von 10 bis 17 Uhr regieren die Kinder das Schloss Friedenstein Gotha. Aus dem Weltkindertag wird der Thüringer Schlösserkindertag. Es geht in sonst geheime Räume, verstecken ist erlaubt, Ritter erobern den Schlossturm und es warten Puppenspiel, Basteln und Kostümwerkstatt, Fechten und Steckenpferd-Turnier.

Mehrere Personen beim Picknick in Barock-Kostümen
Von Barock-Picknick bis Ritterspiel: Die Schlösser in Thüringen freuen sich auf den Schlösserkindertag Bildrechte: IMAGO

Es beteiligen sich: die Schlösser in Burgk, Dornburg, Erfurt/Molsdorf, Gotha, Greiz, Heldburg, Meiningen, Rudolstadt, Schmalkalden, Sonderhausen und Weimar.

Gera | Puppentheater

Puppentheater Gera
Am Puppenthater Gera geht es am Kindertag um schlechte Träume. Bildrechte: Klaus Zinnecker

Das Theater Altenburg-Gera lädt Kinder und Familien zu zwei zauberhaften Vorstellungen des Puppentheaters ein: "Rotkäppchen" um 16 Uhr im Theaterzelt Altenburg und "Das Traumfresserchen" um 16 Uhr im Puppentheater Gera. Im "Traumfesserchen" hat die kleine Prinzessin Schlafittchen aus Schlummerland Angst vor bösen Träumen. Deshalb macht sich der König auf den Weg und will erst wiederkommen, wenn er weiß, wie er seiner Tochter helfen kann. Bei "Rotkäppchen" macht sich ein kleines Mädchen auf den Weg... wie's weitergeht, wissen Sie sicher schon.

Kahla | Kinderfest auf der Leuchtenburg

Die Leuchtenburg ist die Familienburg - und das will sie am Weltkindertag wieder beweisen: Von 14 bis 17 Uhr gibt es ein Kinderfest mit Schminken, Bastelecke und einem kostenlosen Eis. Außerdem locken die Ausstellungswelten und der Steg der Wünsche. Der Eintritt für Kinder bis 16 Jahre ist in dieser Zeit frei.

Eine junge Frau schüttet mit einem Schäufelchen Pulver in Waagschalen.
Auf der Leuchtenburg gibt es viele Mitmach-Angebote Bildrechte: Stiftung Leuchtenburg

Nesse-Apfelstädt | Hüpfburgenwelt

Kinder auf einer Hüpfburg.
Spaß ist am Kindertag besonders wichtig! Bildrechte: MDR/Samira Wischerhoff

Auf dem Sportplatz von Nesse-Apfelstädt wird am Kindertag auch geturnt, gesprungen und gehüpft:

Nämlich auf Thüringens größter Hüpfburgenwelt. Der Eintritt ist frei. Abends gibt's eine Teenie-Disco.

11 bis 20 Uhr ist in Nesse-Apfelstädt etwas für Kinder (und Jugendliche) los.

Saalfeld | Feengrotten und Schwimmen

In den Saalfelder Feengrotten gibt es am Weltkindertag spezielle Zwergentouren unter Tage. Immer zur vollen Stunde ziehen die Zwerge und Feen durch die Grotte. Vorher können sie sich Schminken lassen und dann auch im Kostüm fotografieren lassen. 10 bis 17 Uhr in den Saalfelder Feengrotten.
In die Saalfelder Schwimmhalle können Kinder zum Kindertag kostenlos. Kinder und Jugendliche bis 14 haben freien Eintritt am Freitag.

Die Saalfelder Feengrotten
Zwergen und Feen willkommen.... Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Sondershausen | Kinderstadtführung

Stadtführungen sind für Kinder ja eher nicht so spannend. Geht aber auch anders - denn zum Weltkindertag können Besucher in Sondershausen an einer speziellen Kinderstadtführung teilnehmen. Prinzessin Güntherine begrüßt die Gäste und berichtet kindgerecht von besonderen Orten der Stadt. Beginn ist um 10 Uhr an der Alten Wache am Markt in Sondershausen.

Sonneberg | Stadt- und Museumsfest

Alte Dreiräder, Roller, Bollerwagen und Rennautos
Alte Dreiräder, Roller, Bollerwagen und Rennautos im Spielzeugmuseum Sonneberg. Bildrechte: MDR/Isabelle Fleck

In Sonneberg wird Stadt- und Museumsfest gefeiert. Am 19. September Um 15 Uhr fällt im Stadtparkt der Startschuss für einen Staffellauf aller Sonneberger Schulen. Die jungen Läufer freuen sich bestimmt, wenn sie ordentlich angefeuert werden. Das Sonneberger Spielzeugmusueum lädt am Freitag um 19:30 Uhr zu einem Lampionumzug ein. In der Villa Amalie steigt zwischen 13 und 17 Uhr ein Fest mit einer Zaubershow und mit ganz vielen Mitmachspielen. Im Garten gibt es außerdem einen Flohmarkt und die Eltern und Großeltern können in der Cafeteria entspannen. Beim Kinderfest in der Sonneberger Villa Amalie von 13 bis 17 Uhr.

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Der Vormittag mit Haase und Waage | 19. September 2019 | 09:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 19. September 2019, 11:47 Uhr

0 Kommentare