Kinder essen Pizza
Bildrechte: Colourbox.de

Servicestunde | 18.09.2019 Kochen mit Kindern

Spaß in der Küche und gesunde Ernährung: Die Erfurterin Kerstin Ullrich betreibt eine Kinderkochschule und weiß, was Kindern schmeckt. In der Servicestunde verrät sie zwei leckere Rezepte.

Kinder essen Pizza
Bildrechte: Colourbox.de

"Iss was!" heißt die Kinderkochschule von Kerstin Ullrich aus Erfurt. Sie ist oft in Kindereinrichtungen unterwegs und kocht dort gemeinsam mit Kindern. Dabei geht’s nicht nur um Spaß in der Küche, sondern ganz nebenbei um Ernährung, um die Frage, woher unser Essen kommt und woraus Grundnahrungsmittel hergestellt werden.

Kinder mahlen selbst Korn, kneten aus feinem Mehl Pizzateig, kochen aus grobem Grieß einen süßen Grießbrei. Doch Kochen mit Kindern sollte auch zu Haus und bei den Großeltern Alltag sein. In der Servicestunde gibt Kerstin Ullrich Tipps für Eltern und Großeltern, damit das gemeinsame Werkeln in der Küche eine Freude für alle ist.

Grießbrei (als Hauptgang für vier Personen)

  • 110 Gramm Vollkorngrieß
  • 5 Esslöffel Öl
  • 1 Liter Milch
  • 3 Teelöffel Zimt
  • 50 Gramm Zucker
  • 300 Gramm Obst (z.B. Banane, Himbeere, Johannisbeeren, Birne, Erdbeeren, Weintrauben)

Grießbrei mit Zucker und brauner Butter
Leckerer Grießbrei Bildrechte: Tina Murzik-Kaufmann

Die Milch erhitzen und den abgewogenen Grieß mit einem Schneebesen einrühren. Damit sich keine Klümpchen bilden, bis zum Aufkochen weiter rühren. Von der Herdplatte nehmen, zwei Teelöffel Zucker untermischen und ab und zu umrühren. Auf Suppenteller portionieren. Den Zucker mit dem Zimt mischen und auf den noch heißen Grießbrei geben. So schmilzt der Zucker leicht an. Aus dem Obst Ihrer Wahl einen Salat machen und direkt vor dem Essen auf dem Grießbrei anrichten. Guten Appetit.

Zwei Kinder mit hölzernen Kochlöffeln in einer Küche 10 min
Bildrechte: Colourbox.de

Wenn Kinder zwei, drei Jahre alt sind, können sie mitmachen beim Kochen, sagt Kerstin Ullrich. Erfahrungen sammeln lassen, rät die Betreiberin einer Kochschule für Kinder.

MDR THÜRINGEN - Das Radio Mi 18.09.2019 11:50Uhr 10:28 min

https://www.mdr.de/mdr-thueringen/service/audio-1169390.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Schneller Pizzateig (ausreichend für ein Herdblech)

  • 400 Gramm Mehl
  • 5 Esslöffel Öl
  • 200 ml Milch
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian

Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Je nach Mehlsorte eventuell etwas Flüssigkeit hinzugeben. Ausrollen und nach Lust und Laune belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C circa 15 Minuten backen.

Mutter und Tochter essen gemeinsam Pizza
Was könnte noch alles rauf? Bildrechte: imago images / Westend61

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Der Vormittag mit Haase und Waage | 18. September 2019 | 11:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 18. September 2019, 13:03 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.