Johannes und der Morgenhahn Unser Stollen-Rezept

Johannes und Sandra haben im Studio einen Stollen gemacht. Gebacken wird er aber beim Bäcker. Hier gibt es das Rezept zum Selbermachen.

Zutaten für einen Stollen

  • 1kg Mehl (405)
  • 100g frische Hefe
  • 200g Zucker
  • 500g Butter (halb/halb Butter und Schmalz)
  • 400g Sultaninen
  • 200g Zitronat - Zitronensaft
  • 100g Orangat - Orangensaft
  • 200g Mandeln - 1/4 I Rum
  • Bittermandeln
  • 300ml Milch
  • Vanille / Vanillezucker
  • Puderzucker
  • Prise Salz
  • Backpapier

Am Abend vorher

  • Sultaninen in Rum einlegen
  • Zitronat in Zitronensaft
  • Orangat in Orangensaft
  • Alle Zutaten schon raus legen - Zimmertemperatur

Und los

  • Mehl in große Schüssel sieben
  • Hefe zerbröseln mit warmer Milch und 2TL Zucker in Mehlmulde vermengen
  • 30 min zugedeckt in Wärme stehen lassen
  • Butter und Schmalz in warme Milch rühren, unter den Teig kneten
  • Sultaninen, Früchte, Mandeln dazu geben
  • Prise Salz dazugeben
  • Alles vorsichtig verkneten
  • 20 Minuten gehen lassen
  • Großen Kloß formen und 1 Stunde warm stellen
  • nochmals kräftig kneten
  • Stollen formen
  • aufs Blech (eventl. Ruhen lassen)
  • einritzen
  • 60 min bei 200 Grad (ungefähr) backen
  • Stäbchenprobe
  • nach Erkalten: buttern und zucken
  • nach einem Tag verpacken.
  • mindestens 1 Woche liegen lassen vorm Anschnitt

Quelle: MDR THÜRINGEN

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Johannes und der Morgenhahn | 12. November 2020 | 05:00 Uhr