Des Rhöner Sternenwagens in Bernhausen von außen.
Über eine Treppe gelangt man hinein in den Rhöner Sternenwagen. Die Bemalung des Wagens hat der Fassadenkünstler und Grafikdesigner Christian Hoschka aus Bad Liebenstein gestaltet. Bildrechte: MDR/Ruth Breer

Serie | Ungewöhnliche Übernachtungen in Thüringen Übernachten im Rhöner Sternenwagen in Bernshausen

Für alle, die den Sternen einmal zum Greifen nahe sein wollen, gibt es in Bernshausen in der Thüringer Rhön eine besondere Unterkunft: den Rhöner Sternenwagen. Laut der Zeitschrift "National Geographic" ist die Rhön einer der acht besten Sternebeobachtungsorte weltweit.

Des Rhöner Sternenwagens in Bernhausen von außen.
Über eine Treppe gelangt man hinein in den Rhöner Sternenwagen. Die Bemalung des Wagens hat der Fassadenkünstler und Grafikdesigner Christian Hoschka aus Bad Liebenstein gestaltet. Bildrechte: MDR/Ruth Breer

Seit gut zwei Jahren bietet Familie Heidinger in Bernshausen im Wartburgkreis neben Hotel, Ferienhaus und Ferienwohnung eine ausgefallene Übernachtungsmöglichkeit an: einen Sternenwagen. Die Idee ausgelöst hat die Ernennung der Rhön zum "Sternenpark" und die Erkenntnis, dass ein gut sichtbarer Sternenhimmel für die Dorfbewohner zwar alltäglich, aber für viele Städter vielleicht ein besonderes Erlebnis sein könnte.

Vom Bauwagen zum Sternenwagen

Ansicht außen des Rhöner Sternenwagens in Bernhausen
Petra und Sebastian Hoffmann aus Stadtilm haben gerade erst geheiratet und sind begeistert vom Sternenwagen. Bildrechte: MDR/Ruth Breer

Der Sternenwagen ist ein Unikat: Als Basis diente ein Bauwagen, der aufwändig umgebaut wurde zu einem 20 Quadratmeter-Luxus-Appartement. Alles ist da: Bad mit Sternendusche, Küche mit Kühlschrank und Kochgelegenheit, Couch mit Fernseher und – als Highlight, ein riesengroßes Bett mit freiem Blick in den Himmel. Der Wagen ist ganzjährig nutzbar dank Kaminofen, Fußbodenheizung und Elektro-Heizkörper. Vermietet wird er überwiegend an Paare. Das laufe ganz gut, heißt es bei Familie Heidinger. Meist genutzt für ein Wochenende, aber auch mal für länger.

Sterne, ISS und Gewitter-Blitze

Petra und Sebastian Hoffmann aus Stadtilm haben gerade erst geheiratet. Freunde haben ihnen den Aufenthalt für zwei Nächte zur Hochzeit geschenkt. Und tatsächlich haben beide einen Einblick in den Weltraum bekommen: Sterne, die Raumstation ISS und Blitze beim Gewitter am Samstagabend. Gegen Fliegen und Mücken schützen Fliegengitter, nur eine Fledermaus habe sich am Samstag in den Wagen verirrt, erzählt das Ehepaar Hoffmann. Die beiden sind begeistert von der Umgebung, die sie vorher noch gar nicht kannten: "kleine Sträßchen wie in Irland", sagt Sebastian Hoffmann. Der Wagen steht ganz ruhig am Ortsrand neben dem Reiterhof der Heidingers. Wer sich verwöhnen möchte, kann sich im Hotel verpflegen lassen.

Das Innere des Rhöner Sternenwagens: große Fenster und ein großes Bett.
Ein großes gemütliches Bett und große Dachfenster: Alles da, was man zum Sterneschauen braucht. Bildrechte: MDR/Ruth Breer

Fazit: Der Sternenwagen ist ein perfekter Ort für eine romantische Auszeit und zum Natur genießen. Ausflugsziele wie Wartburg, Solewelt Bad Salzungen oder das Erlebnisbergwerk Merkers sind nicht weit entfernt.

Quelle: MDR THÜRINGEN/jw

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Johannes und der Morgenhahn | 23. Juli 2019 | 08:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 24. Juli 2019, 07:00 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

2 Kommentare

24.07.2019 15:57 Glückskind 2

Toller Bericht! Da bekommt man richtig Laune auf eine außergewöhnliche Übernachtung unterm Sternenhimmel...

24.07.2019 09:44 Critica 1

Lieber mdr, weiter so, damit die Schönheit Thüringens bekannt gemacht wird. Danke.

Mehr aus Thüringen

Thüringen

In Mühlhausen hat ein Lkw das Geländer einer Brücke durchbrochen. 1 min
Bildrechte: MDR/WichmannTV