Nils Butzen vom 1. FC Magdeburg
Bildrechte: IMAGO

Fußball | "Volltreffer der Woche" Butzens Meister-Treffer klar vorne

Klassenerhalt, Meisterschaft und Abschied: Die Volltreffer-Auswahl in dieser Woche hatte es in sich: Am Ende setzte sich ein Tor zur Meisterschaft durch. Nils Butzen vom 1. FC Magdeburg gewann.

Nils Butzen vom 1. FC Magdeburg
Bildrechte: IMAGO

Sein Tor machte die Drittliga-Meisterschaft des 1. FC Magdeburg perfekt: Kein Wunder, dass Nils Butzen beim "Volltreffer der Woche" nicht zu schlagen war.

Der 25-Jährige setzte sich mit 73 Prozent der Stimmen durch. Der Außenverteidiger hatte beim 1:0 in Lotte das Goldene Tor erzielt. Auf den Plätzen blieben Tony Schmidt (Budissa Bautzen/20 Prozent) und Dominik Kaiser (RB Leipzig/7 Prozent). Schmidt hatte Bautzen zum Klassenerhalt geschossen. Kaiser sein Abschiedsspiel bei RB mit einer "Bude" gekrönt.

Das Ergebnis der Abstimmung
1. Nils Butzen 1. FC Magdeburg 73 Prozent (1173 Stimmen)
2. Tony Schmidt Budissa Bautzen 20 Prozent (322 Stimmen)
3. Dominik Kaiser RB Leipzig 7 Prozent (108 Stimmen)

Die Abstimmung lief bis Donnerstag, den 17. Mai (10:00 Uhr).

red

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR um 11 | 17. Mai 2018 | 11:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 17. Mai 2018, 12:47 Uhr