Feuerwehrfahrzeuge
Bildrechte: MDR/Thomas Schwarz

Nostalgie in Rot: Die schönsten Feuerwehr-Oldtimer W50-Löschzug aus DDR-Zeiten im Ruhestand

Es ist der Traum für alle Feuerwehrfans: Die Arbeitsgemeinschaft Feuerwehrhistorik in Panitzsch bei Leipzig zählt fünfzehn Vereinsmitglieder und 27 Feuerwehrfahrzeuge. Macht fast zwei für jeden.

Feuerwehrfahrzeuge
Bildrechte: MDR/Thomas Schwarz

Beeindruckende Sammlung

Mehr als 30 Jahre sind die drei W50-Laster der Arbeitsgemeinschaft Feuerwehrhistorik in Panitzsch bei Leipzig alt. Jahrelang haben die Fahrzeuge bei verschiedenen Feuerwehren ihren Dienst verrichtet.

Dirk Ziegenbalg, Mitglied der Arbeitsgemeinschaft, erinnert sich: "Das ist eigentlich ein Löschzug, wie er zu DDR-Zeiten üblich war für Städte oder größere Betriebe. Zum einen haben wir, was immer vorneweg gefahren ist, ein Tanklöschfahrzeug. Das war die Besonderheit, 2.000 Liter brachte das mit. Als nächstes gefolgt von einem Löschgruppenfahrzeug inklusive Mannschaft und vieler technischer Ausrüstung. Und zum Schluss, aber das betraf nur die größeren Städte, fuhr noch eine Drehleiter mit."

In seinem Domizil östlich von Leipzig betreibt der Verein insgesamt 27 historische Fahrzeuge. Bei 15 aktiven Mitgliedern macht das fast zwei Fahrzeuge pro Mann. Ein Traum für Feuerwehrfans. Zumal es sich hier um besondere Feuerwehrautos handelt.

Einst im Dienst der Berufsfeuerwehr

"Es gibt so eine kleine Vereinbarung zwischen Feuerwehr Leipzig und unserem Verein, dass wir für die Feuerwehr Leipzig jeweils einen Typ W50 aus DDR-Zeiten aufheben und dann bei Veranstaltungen zur Verfügung stellen", erklärt Dirk Ziegenbalg und weiter: "Die Fahrzeuge hier haben zur Geschichte, dass sie bei der Berufsfeuerwehr Leipzig gelaufen sind, alle bis noch 2001 im Dienst waren und dann zu unserem Verein gewechselt sind."

DDR-Löschzug W50

Feuerwehrfahrzeug Innenansicht
Bildrechte: MDR/Thomas Schwarz
Feuerwehrfahrzeug Innenansicht
Bildrechte: MDR/Thomas Schwarz
Feuerwehrfahrzeug Innenansicht
Bildrechte: MDR/Thomas Schwarz
Feuerwehrfahrzeuge
DL 30 - mit 30 Meter Auszugshöhe plus 2 Meter Justierleiter - Nennrettungshöhe 23 m - 12 m Abstand Haus Bildrechte: MDR/Thomas Schwarz
Feuerwehrfahrzeug Heckansicht
Heckansicht TLF 15 - auf Basis H3A Bildrechte: MDR/Thomas Schwarz
Feuerwehrfahrzeug
LF 16 auf Basis S 4000 Bildrechte: MDR/Thomas Schwarz
Feuerwehrfahrzeug
TLF 16 auf Basis W 50 - Allradantrieb Bildrechte: MDR/Thomas Schwarz
Feuerwehrfahrzeuge
Bildrechte: MDR/Thomas Schwarz
Feuerwehrfahrzeug
Kleinlöschgerät - Kübelspritze an Motorhaube Bildrechte: MDR/Thomas Schwarz
Feuerwehrfahrzeuge
Bildrechte: MDR/Thomas Schwarz
Schutzausrüstung
Persönliche Schutzausrüstung - früher Druckluftatmer - heute als Pressluftatmer bezeichnet Bildrechte: MDR/Thomas Schwarz
Schaumbildner-Anhänger
Schaumbildner-Anhänger - SBA 4.5 - 450 Liter Schaumbildner Bildrechte: MDR/Thomas Schwarz
Alle (11) Bilder anzeigen

Die Fahrzeuge sollen nicht nur als tote Technik in der Garage stehen. Deswegen ist der Verein immer wieder auf Dorf- oder Feuerwehrfesten unterwegs. Dort zeigt er in Schauübungen, was die Kameraden – und ihre Fahrzeuge – früher geleistet haben – um die Menschen für die Feuerwehrgeschichte zu begeistern.

Zuletzt aktualisiert: 05. November 2018, 15:07 Uhr

Diese Löschfahrzeuge stellen wir außerdem vor