Montag – Freitag | 16:30 Uhr Das sind unsere Gäste zum Kaffee bei MDR um 4

Montag bis Freitag begrüßen wir um 16:30 Uhr spannende und interessante Gäste live im Studio. Wer in dieser Woche zu Gast sein wird – klicken Sie sich durch!

Stefan Ganß
Freitag, 01.03.2019: Stefan Ganß, MDR-Reporter Bildrechte: MDR JUMP/Hagen Wolf
Anita und Alexandra Hofmann
Montag, 18.02.2019: Anita und Alexandra Hofmann, Gesangs-Duo Seit 30 Jahren sind Anita und Alexandra Hofmann mit ihrer Musik erfolgreich. Sie haben zwei wunderbare Stimmen, spielen 15 Instrumente und punkten mit  jeder Menge Charme und Sexappeal. Ihre Musik haben sie stetig weiterentwickelt und sind mit ihrem heutigen modernen Schlagersound am Puls der Zeit. Mehr als 20 Alben haben die singenden Schwestern bis heute veröffentlicht. Das aktuelle heißt "Wahnsinn" – und sie haben es natürlich im Gepäck für ihrem Besuch bei Peter Imhof. Bildrechte: imago/STAR-MEDIA
Stephanie Stumph
Dienstag, 19.02.2019: Stephanie Stumph, Moderatorin Schauspielerin, Moderatorin und auch noch Songschreiberin: das ist das Multitalent Stephanie Stumph. Bereits als Kind stand sie erstmals an der Seite ihres Vaters Wolfgang Stumph vor der Filmkamera. Seit 2015 ist sie als Kommissarin im ZDF-Krimiklassiker "Der Alte" zu sehen. Zwei Jahre moderierte sie an der Seite von Jörg Pilawa das MDR Riverboat, mit ihm bildet sie auch ein Rateteam in der NDR-Quizshow "Kaum zu glauben". Jetzt ist sie die neue Gastgeberin der Musikreihe "Privatkonzert", die vom MDR und der Deutschen Welle in der Villa Schminke in Löbau produziert wird. Gemeinsam mit Wigald Boning begrüßt sie ab 16. Februar u. a. Marla Glenn, Max Mutzke und Glasperlenspiel. Zuvor können die Zuschauer am Dienstag die Dresdnerin nach Herzenslust ausfragen. Bildrechte: dpa
Tim Pröse
Mittwoch, 20.02.2019: Tim Pröse, Autor Der Journalist Tim Pröse porträtiert in seinem aktuellen Buch "Samstag Abend Helden" große Entertainer, Schauspieler und Künstler, die uns über eine ganze Generation hinweg in Film und Fernsehen geprägt, erheitert und die Familienabende vor dem Fernseher bestimmt haben. In packenden Interviews lässt er die Ikonen der Zeit aufleben. Mit Udo Lindenberg fährt er auf dessen "Rockliner"-Schiff, Barbara Schöneberger erlaubt ihm als bisher einzigem Journalisten wirklich private Einblicke. Götz George und Pierre Brice geben ihm ihre letzten Interviews. Pröse trifft Thomas Gottschalk, Christiane Hörbiger, Alfred Biolek und lässt Legenden wie Udo Jürgens, Loriot, Harald Juhnke und Hans-Joachim Kulenkampff sprechen. Der Journalist studierte Kommunikationswissenschaften und Politik in Essen. Heute schreibt der Wahlmünchner als freier Journalist. Im März erscheint sein neues Werk: Ein Buch über Mario Adorf. Bildrechte: privat
Ireen Sheer
Donnerstag, 21.02.2019: Ireen Sheer, Sängerin Ireen Sheer feiert 2019 ihre Goldene Schlagerhochzeit: Fünfzig Jahre sind sie und die Bühne glücklich miteinander verheiratet. Sie hat es geschafft wie keine andere, erfolgreich im Schlagergeschäft zu bestehen. Als professionelle Entertainerin bezaubert sie sowohl ihr Gala-Publikum als auch die Schlagerfans bei ihren zahlreichen Auftritten. Legendär ist dabei ihr krönender Abschluss fast jeder Show: "Amazing Grace" – á capella von ihr gesungen. In wenigen Tagen feiert sie ihren 70. Geburtstag. Passend dazu kommt ein neues Album auf den Markt, das mit viel Lebenserfahrung sagt: "Ich muss mir nichts mehr beweisen." Wir freuen uns auf Ireen Sheer am Donnerstag. Bildrechte: IMAGO
Jeanette Hain auf der Welt-Filmpremiere Klassentreffen 1.0
Freitag, 22.02.2019: Jeanette Hain, Schauspielerin Beschreibt man Jeannette Hain, fallen sofort die Worte: geheimnisvoll, wandelbar, liebevoll, manchmal etwas verrückt, dann wieder schrecklich normal. Oder wie Schauspielerin Jeanette Hain selbst sagt: "In mir stecken viele unterschiedliche Weiber." Das spiegelt auch ihr Lebensstil: Mal fliegt sie wie ein Zauberwesen durch die Film- und Partyszene, dann wieder ist sie ganz die liebevolle Mutter zweier Kinder. Zuletzt sah man die Münchnerin in der ARD-Erfolgsserie "Babylon Berlin" als Frau des Polizeipräsidenten Benda oder im Dokumentarfilm "Die Hälfte der Welt gehört uns", einem Film über das Frauenwahlrecht. Nun stellt sie ihren neuen Film im Ersten vor: In "Klassentreffen" sehen sich 17 ehemalige Klassenkameraden wieder. Für den Film gibt es nur eine Rahmenhandlung, die Dialoge werden von den Schauspielern spontan gespielt. Wie das funktioniert, erzählt sie uns am Freitag. Außerdem kann Jeanette Hain am letzten Tag unseres großen Teppichcurling-Wettbewerbs Peter Imhof noch gehörig die eventuelle Siegersuppe versalzen. Bildrechte: imago/Raimund Müller
Josephin Busch
Montag, 25.02.2019: Josephin Busch, Schauspielerin Bildrechte: privat
Sänger Joachim Witt während eines Konzertes
Dienstag, 26.02.2019: Joachim Witt, Sänger Bildrechte: IMAGO
Heike Schüler
Mittwoch, 27.02.2019: Heike Schüler, Autorin Bildrechte: Timo Kahlenberg
Philipp Amthor
Donnerstag, 28.02.2019: Philipp Amthor, CDU-Bundestagsabgeordneter Bildrechte: Tobias Koch
Stefan Ganß
Freitag, 01.03.2019: Stefan Ganß, MDR-Reporter Bildrechte: MDR JUMP/Hagen Wolf
Alle (10) Bilder anzeigen
Anita und Alexandra Hofmann
Montag, 18.02.2019: Anita und Alexandra Hofmann, Gesangs-Duo Seit 30 Jahren sind Anita und Alexandra Hofmann mit ihrer Musik erfolgreich. Sie haben zwei wunderbare Stimmen, spielen 15 Instrumente und punkten mit  jeder Menge Charme und Sexappeal. Ihre Musik haben sie stetig weiterentwickelt und sind mit ihrem heutigen modernen Schlagersound am Puls der Zeit. Mehr als 20 Alben haben die singenden Schwestern bis heute veröffentlicht. Das aktuelle heißt "Wahnsinn" – und sie haben es natürlich im Gepäck für ihrem Besuch bei Peter Imhof. Bildrechte: imago/STAR-MEDIA

Rückblick: Das waren unsere Gäste zum Kaffee

01802 / 15 15 18 - die Nummer ins Studio

01802 / 15 15 18 - die Nummer ins Studio

Sie möchten Ihre Fragen live an unseren Studiogast stellen? Wählen Sie 01802 / 15 15 18. Die Leitung ist von 16.30 Uhr bis 17 Uhr freigeschaltet. *6 Cent/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk maximal 42 Cent/Minute