Aufbewahrungsmöglichkeit für den Schreibtisch
Bildrechte: MDR/Judith Heinze

Leichter leben | 16.01.2019 | 17:00 Uhr Kreative Ideen für mehr Ordnung auf dem Schreibtisch

Viele starten mit guten Vorsätzen ins neue Jahr, die oftmals gar nicht leicht umzusetzen sind. Manche aber schon. Expertin Judith Heinze sorgt mit kreativen und kostengünstigen Ideen für mehr Ordnung im Büro.

Aufbewahrungsmöglichkeit für den Schreibtisch
Bildrechte: MDR/Judith Heinze

Briefbox und Dokumentenablage aus Müsliverpackung

Arbeitsmittel

Aufbewahrungsmöglichkeit für den Schreibtisch
Bildrechte: MDR/Judith Heinze

  • Viele verschiedene Pappschachteln (Müsliboxen, Schuhkartons)
  • Schere
  • Stanze
  • Leim
  • Knöpfe
  • Papier (Geschenkpapier, Tapeten)


Drei Müsliverpackungen hintereinander stellen. Dann markieren, wo die Packungen jeweils aufgeschnitten werden. Nun ansteigend diagonal aufschneiden und zusammenkleben. Eventuelle Überreste und schiefe Kanten entfernen. Nun alles von außen und innen mit Geschenkpapier bekleben. Es können auch Bänder oder Spitze, je nach Geschmack, mit einbezogen werden.

Schuhkartonverwandlung, die Erste

Dekorative Kartons zur Aufbewahrung von Kleinkram sind im Laden oft teuer. Dabei lassen sich diese hübschen Schachteln sehr gut selber machen. Dafür einen Schuhkarton mit Papier oder Stoff beziehen.

Nun in den Deckel mit der Stanze zwei Löcher stanzen und einen Lederfaden oder Gummi durchziehen. In die untere Hälfte passend zur Schlaufe im Deckel einen großen Knopf direkt an die Schachtel annähen.

Aufbewahrungsmöglichkeit für den Schreibtisch
Bildrechte: MDR/Judith Heinze

Schuhkartonverwandlung, die Zweite

Je nachdem, wie fest die Pappe des gewählten Schuhkartons und wie widerstandsfähig das gewählte Material zum Beziehen ist, kann diese stabile Aufbewahrung nicht nur für die Büroorganisation sondern zum Beispiel auch für die Aufbewahrung von Putzmittel etc. genutzt werden.

Zunächst auf der Unterseite eines Schuhkartons auf beiden Seiten mittig Keile herausschneiden. Nun den Karton zusammenknicken. Die beiden Teile nun fest mit Leim oder doppelseitigem Klebeband verbinden. Je nachdem wofür die Aufbewahrung genutzt werden soll, den Korb mit Papier oder Klebefolie beziehen.

Praktisches Utensilo für die Wand

Arbeitsmittel

  • Holzplatte aus dem Baumarkt
  • leere Pappverpackungen, Joghurtbecher und Waschmittelflaschen
  • Heißklebepistole
  • Nägel und Schrauben
  • Sprühfarbe


Für dieses große Utensilo zunächst eine dünne Holzplatte (ca. 1 cm) im Baumarkt zuschneiden lassen. Die Größe entspricht dem vorhandenen Platz an der Wand. Sie sollte aber nicht kleiner als 50 x 70 cm sein.

Auf diese Platte nun aufgeschnittene Pappverpackungen, alte Joghurtbecher, halbierte Waschmittelflaschen und ähnliche kleine Aufbewahrungen mit Heißkleber ankleben. Diese zum besseren Halt mit Nägeln oder kleinen Schrauben fixieren. Ist alles zur Zufriedenheit angeordnet, dem gesamten Utensilo mit Sprühfarbe eine einheitliche Farbe verleihen. Hier empfiehlt es sich, mit mehreren dünnen Farbschichten zu arbeiten.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Zuletzt aktualisiert: 17. Januar 2019, 09:21 Uhr