Anja Petzold
Bildrechte: MDR/Axel Berger

Steckbrief Anja Petzold

Anja Petzold gehört seit 2001 zum Moderatorenteam von MDR um 2. Die Ur-Dresdnerin fühlt sich auch in Magdeburg zu Hause und hat dort ihre Wahlheimat gefunden.

Anja Petzold
Bildrechte: MDR/Axel Berger

Ich bin Fernsehmoderatorin weil,

ich von Natur aus neugierig bin, mich für andere Menschen interessiere und auf dem aktuellsten Stand sein will, was in Mitteldeutschland und dem Rest der Welt passiert!

Wer sitzt bei Ihnen zu Hause und schaut zu?

Meine beiden Omas in Dresden und ab und zu auch mal meine Eltern, die aber nicht immer um diese Zeit Schulschluss haben.

Womit besiegen Sie Langeweile?

... Ich habe nie Langeweile.

Wie läuft ein Sonntagmorgen bei Ihnen ab?

Gegen 5.30 Uhr krabbelt mein kleiner Sohn mit seinem ganzen Fuhrpark ins Bett, dann wird erst mal eine Guten-Morgen-Geschichte vorgelesen. Und der Hund steht auch schon in den Startlöchern und will Gassi. Ein turbulenter Sonntagmorgen mit jeder Menge Action und irgendwann gibt’s dann auch Frühstück.

Katze, Hund oder Hamster – wen würden Sie an sich heranlassen?

Ich bin Tierfreund und mag sie alle ...

Wem schauen Sie zu, wenn Sie abends vorm Fernseher sitzen?

Frank Plasberg bei "Hart aber fair", Jan Hofer bei der "Tagesschau", René Kindermann und Mareille Höppner bei "Brisant".

Geboren

am 22. April in Dresden.

Meine Ausbildung:

Lehre als Wirtschaftskauffrau und Studium der Betriebswirtschaft.

Erster Fernsehjob:

Redakteurin bei "Ein Fall für Escher".