Di 10.07. 2018 14:00Uhr 59:00 min

MDR um 2 - Logo
MDR um 2 - Logo Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 10.07.2018 14:00 14:59

MDR um 2

MDR um 2

Das MDR-Mittagsmagazin

  • Livesendung
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Themen u.a.:

* Sprengrobotereinsatz nach Bombenalarm in Sonneberg

* Tausende Zierfische nach Brand in Werdau bedroht

* Trockenheit gefährdet Wörlitzer Welterbe

Das MDR-Mittagsmagazin "MDR um 2" informiert täglich von Montag bis Freitag um 14:00 Uhr über aktuelle Themen aus der Region, Deutschland und der ganzen Welt. "MDR um 2" bietet den Zuschauern ein umfangreiches, kurzweiliges Angebot. Die Palette reicht von aktueller Berichterstattung über Boulevard bis zur Schilderung individueller Schicksale von Menschen aus der Region.

Mehr zum Thema

Eine Waldbrand-App auf einem Smartphone
Waldbrandgefahrenstufe 3
Es besteht eine erhöhte Waldbrandgefahr. Die zuständige Behörde darf den Wald sperren. Das Betreten des Waldes ist weiterhin erlaubt, aber bei der Nutzung von Waldparkplätzen ist erhöhte Vorsicht geboten (Stichwort: heiße Auspuffanlagen). Öffentliche Feuerstellen oder Grillplätze im und am Wald dürfen nicht mehr genutzt werden.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Auch interessant

Sonni-Puppen
Bildrechte: MDR
MDR FERNSEHEN Di, 10.07.2018 22:45 23:28

Spurensuche in Ruinen Sonni - Spielwaren aus Sonneberg

Sonni - Spielwaren aus Sonneberg

Film von Anne Worst

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Sommer bei uns

Unterhaltung mit einer älteren Frau. + Video
Bildrechte: Holger Lieberenz
MDR FERNSEHEN Sa, 20.07.2019 19:50 20:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Thomas Junker (l.) bei Dreharbeiten im Ikonenzentrum Palech. Palech - Kaum 5000 Einwohner leben hier, rund 500 km fernab von Moskau. Es ist ein ganz wichtiger Ort im Kunst- und Kulturleben Russland. Denn Palech ist das Zentrum für Ikonostasen und Ikonenbilder.
Thomas Junker (l.) bei Dreharbeiten im Ikonenzentrum Palech. Palech - Kaum 5000 Einwohner leben hier, rund 500 km fernab von Moskau. Es ist ein ganz wichtiger Ort im Kunst- und Kulturleben Russland. Denn Palech ist das Zentrum für Ikonostasen und Ikonenbilder. Bildrechte: MDR/Thomas Junker
MDR FERNSEHEN Mo, 22.07.2019 19:50 20:15
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Das MDR-Team Thomas Junker und Alexandra Bichler in der Innenstadt von Cheljabinsk. Bildrechte: MDR/Thomas Junker
MDR FERNSEHEN Di, 23.07.2019 19:50 20:15
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Tajura ist einer von zahllosen Weilern und Dörfern in der Taiga Russlands, die weit abseits der Städte existieren. Oftmals sind sie im Sommer nur per Boot und in Winter über Simniks (Winterstraßen) erreichbar. In Tajura (Gesamteinwohnerzahl: 12) leben Galina und Rudolf. Ein Rentnerpaar jenseits der 80. Die Gastfreundschaft ist hier so wie im ganzen Land unbeschreiblich herzlich.
Tajura ist einer von zahllosen Weilern und Dörfern in der Taiga Russlands, die weit abseits der Städte existieren. Oftmals sind sie im Sommer nur per Boot und in Winter über Simniks (Winterstraßen) erreichbar. In Tajura (Gesamteinwohnerzahl: 12) leben Galina und Rudolf. Ein Rentnerpaar jenseits der 80. Die Gastfreundschaft ist hier so wie im ganzen Land unbeschreiblich herzlich. Bildrechte: MDR/Thomas Junker
MDR FERNSEHEN Mi, 24.07.2019 19:50 20:15
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Baikalsee – Sehnsuchtsort, Mythos, Traumsee, Badesee bei zehn Grad Wassertemperatur im Sommer Bildrechte: MDR/Thomas Junker
MDR FERNSEHEN Do, 25.07.2019 19:50 20:15
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Jüngsten sind gerade einmal 6 Jahre alt und trainieren schon 3 x pro Woche. Die älteren (maximal 17jahre) kommen täglich. Alle eint ein Ziel. Sie wollen später als Artisten in einem Zirkus auftreten. 1996 wurde in Ulan Ude eine staatliche Schule gegründet. Der Unterricht ist kostenlos. In Russland hat der Zirkus eine große Tradition.
Die Jüngsten sind gerade einmal 6 Jahre alt und trainieren schon 3 x pro Woche. Die älteren (maximal 17jahre) kommen täglich. Alle eint ein Ziel. Sie wollen später als Artisten in einem Zirkus auftreten. 1996 wurde in Ulan Ude eine staatliche Schule gegründet. Der Unterricht ist kostenlos. In Russland hat der Zirkus eine große Tradition. Bildrechte: MDR/Thomas Junker
MDR FERNSEHEN Sa, 27.07.2019 19:50 20:15
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Sabine Griesch und Sabine Bernd damals Bildrechte: MDR/Günther//Bigalke GmbH
MDR FERNSEHEN Mo, 29.07.2019 19:50 20:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Sabine Griesch und Sabine Bernd damals Bildrechte: MDR/Günther//Bigalke GmbH
MDR FERNSEHEN Di, 30.07.2019 03:20 03:45
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Unterhaltung mit einer älteren Frau. + Video
Bildrechte: Holger Lieberenz
MDR FERNSEHEN Sa, 20.07.2019 19:50 20:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Thomas Junker (l.) bei Dreharbeiten im Ikonenzentrum Palech. Palech - Kaum 5000 Einwohner leben hier, rund 500 km fernab von Moskau. Es ist ein ganz wichtiger Ort im Kunst- und Kulturleben Russland. Denn Palech ist das Zentrum für Ikonostasen und Ikonenbilder.
Thomas Junker (l.) bei Dreharbeiten im Ikonenzentrum Palech. Palech - Kaum 5000 Einwohner leben hier, rund 500 km fernab von Moskau. Es ist ein ganz wichtiger Ort im Kunst- und Kulturleben Russland. Denn Palech ist das Zentrum für Ikonostasen und Ikonenbilder. Bildrechte: MDR/Thomas Junker
MDR FERNSEHEN Mo, 22.07.2019 19:50 20:15
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Das MDR-Team Thomas Junker und Alexandra Bichler in der Innenstadt von Cheljabinsk. Bildrechte: MDR/Thomas Junker
MDR FERNSEHEN Di, 23.07.2019 19:50 20:15
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Tajura ist einer von zahllosen Weilern und Dörfern in der Taiga Russlands, die weit abseits der Städte existieren. Oftmals sind sie im Sommer nur per Boot und in Winter über Simniks (Winterstraßen) erreichbar. In Tajura (Gesamteinwohnerzahl: 12) leben Galina und Rudolf. Ein Rentnerpaar jenseits der 80. Die Gastfreundschaft ist hier so wie im ganzen Land unbeschreiblich herzlich.
Tajura ist einer von zahllosen Weilern und Dörfern in der Taiga Russlands, die weit abseits der Städte existieren. Oftmals sind sie im Sommer nur per Boot und in Winter über Simniks (Winterstraßen) erreichbar. In Tajura (Gesamteinwohnerzahl: 12) leben Galina und Rudolf. Ein Rentnerpaar jenseits der 80. Die Gastfreundschaft ist hier so wie im ganzen Land unbeschreiblich herzlich. Bildrechte: MDR/Thomas Junker
MDR FERNSEHEN Mi, 24.07.2019 19:50 20:15
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Baikalsee – Sehnsuchtsort, Mythos, Traumsee, Badesee bei zehn Grad Wassertemperatur im Sommer Bildrechte: MDR/Thomas Junker
MDR FERNSEHEN Do, 25.07.2019 19:50 20:15
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Die Jüngsten sind gerade einmal 6 Jahre alt und trainieren schon 3 x pro Woche. Die älteren (maximal 17jahre) kommen täglich. Alle eint ein Ziel. Sie wollen später als Artisten in einem Zirkus auftreten. 1996 wurde in Ulan Ude eine staatliche Schule gegründet. Der Unterricht ist kostenlos. In Russland hat der Zirkus eine große Tradition.
Die Jüngsten sind gerade einmal 6 Jahre alt und trainieren schon 3 x pro Woche. Die älteren (maximal 17jahre) kommen täglich. Alle eint ein Ziel. Sie wollen später als Artisten in einem Zirkus auftreten. 1996 wurde in Ulan Ude eine staatliche Schule gegründet. Der Unterricht ist kostenlos. In Russland hat der Zirkus eine große Tradition. Bildrechte: MDR/Thomas Junker
MDR FERNSEHEN Sa, 27.07.2019 19:50 20:15
  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Sabine Griesch und Sabine Bernd damals Bildrechte: MDR/Günther//Bigalke GmbH
MDR FERNSEHEN Mo, 29.07.2019 19:50 20:15
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Sendungsbild
Sabine Griesch und Sabine Bernd damals Bildrechte: MDR/Günther//Bigalke GmbH
MDR FERNSEHEN Di, 30.07.2019 03:20 03:45
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand