Tiergarten in Stendal
Bildrechte: Hansestadt Stendal

MDR-Tierparksommer Tiergarten Stendal

Eine grüne Oase inmitten der Hansestadt Stendal, das ist der Tiergarten am Stadtsee. Zuerst war er ein reiner Heimat- und Haustiergarten, doch nun leben auch Tiger hier.

Tiergarten in Stendal
Bildrechte: Hansestadt Stendal

Tiergarten Stendal

Ein schwarzes Dammwildkalb mit seiner Mutter in einem Tierparkgehege
Bildrechte: MDR/Andreas Müller

Schon vor dem 2. Weltkrieg gab es in Stendal einen Tiergarten, der aber während eines Bombenangriffs zerstört wurde. Anfang der 50er-Jahre wurde mit dem Neuaufbau begonnen und die ersten Tiere waren Enten, ein Damhirsch und ein Shetlandpony.

Mit der Zeit vergrößerte sich das Gelände und mehr und mehr Gehege und Volieren wurden ergänzt. Heute beheimatet der Tierpark auch vom Aussterben bedrohte Rassen wie den Amur-Tiger und mehr als 70 weitere Arten.

Zuletzt aktualisiert: 09. Juli 2018, 11:13 Uhr

Diese Zoos, Tierparks und Wildgehege in Mitteldeutschland stellen wir vor