Wochenserie - der Landarzt
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Wochenserie Vom Alltag eines Landarzts

Till Hartmann ist eine Rarität. Der Landarzt führt eine Praxis im Saalekreis und betreut rund 1200 Patienten im Quartal. Eine Woche haben wir den Mediziner begleitet und hinter die Kulissen des Landarzt-Alltags geschaut.

Wochenserie - der Landarzt
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Von Schnupfen bis Herzinfarkt

In Mitteldeutschland müssen ganze Regionen ohne Ärzte auskommen. Umso wichtiger sind Menschen wie Dr. Till Hartmann aus Landsberg im Saalekreis. Der junge Mediziner führt seit einem Jahr eine echte Landarztpraxis und betreut mehr als tausend Patienten. Vom Schnupfen bis zum Herzinfarkt hat Dr. Hartmann schon jeden Fall in der Praxis gehabt, nicht immer sind Diagnosen einfach zu stellen. Sein Team und er setzen darauf, ihre Patienten nicht nur zu behandeln, sondern sie kennen zu lernen und durchs Leben zu begleiten. Und sie danken es ihm jeden Tag.

Alle Folgen der Wochenserie

Landarzt untersucht Patienten 6 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
ein Mann im Gespräch 7 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Patienten und Krankenschwestern in einer Praxis 6 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Landarzt mit Patient 5 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Einblicke in den Berufsalltag von Landarzt Till Hartmann

Der Landarzt
Die Praxis von Landarzt Till Hartmann in Landsberg – in einem jahrhundertealten Haus direkt am Markt. In der oberen Etage wohnt noch die Ärztin, der die Praxis zuvor gehört hatte. Bildrechte: MDR/Luise Kotulla
Der Landarzt
Die Praxis von Landarzt Till Hartmann in Landsberg – in einem jahrhundertealten Haus direkt am Markt. In der oberen Etage wohnt noch die Ärztin, der die Praxis zuvor gehört hatte. Bildrechte: MDR/Luise Kotulla
Der Landarzt
In der unteren Etage befinden sich zwei Sprechzimmer, Wartezimmer, Labor und Aufenthaltsraum. Die Räume mietet Till Hartmann von seiner Vorgängerin und früheren Kollegin. Bildrechte: MDR/Luise Kotulla
Der Landarzt
Insgesamt hat er 5 Angestellte: 3 Arzthelfer, 1 Reinigungskraft und eine halbe Stelle für Ärztin Anna Mayer. Sie beratschlagen sich oft am Counter, wo auch die Patientenanmeldung ist. Bildrechte: MDR/Luise Kotulla
Der Landarzt
Das Sprechzimmer von Till Hartmann. Hier dürfen auch immer wieder Medizinstudenten über seine Schulter schauen. Sie sollen sehen, wie ein Hausarzt arbeitet, denn im Studium kommt das oft zu kurz. Malte Ossenberg ist im 3. Semester und wird von Till Hartmann sein gesamtes Studium über begleitet. Bildrechte: MDR/Luise Kotulla
Der Landarzt
Im Sprechzimmer wird es voll, wenn Patient, Arzt, Student und Kamerateam für die MDR-Wochenserie hineinpassen müssen. Bildrechte: MDR/Luise Kotulla
Der Landarzt
Allgemeinarzt Till Hartmann und seine neue Kollegin Anna Mayer. Er hat sie erst vor wenigen Monaten in der Praxis angestellt, weil er allein die Arbeit nicht mehr schafft. Bildrechte: MDR/Luise Kotulla
Der Landarzt
Zur Arbeit als Landarzt gehören auch Hausbesuche mit dem privaten Auto. Die führen den 37-jährigen Till Hartmann auch ins angrenzende Sachsen. Etwa 10 Patienten schafft er bis zum Nachmittag, unterbrochen von den Film-Aufnahmen. Bildrechte: MDR/Luise Kotulla
Der Landarzt - Wochenserie zeigt Arbeitsalltag von Landarzt Dr. Till Hartmann in Landsberg im Saalekreis
Die Behandlung findet bei den Hausbesuchen meistens im Wohnzimmer statt. Blutdruckmessgerät und Laptop hat der Arzt immer dabei. Bildrechte: MDR/Luise Kotulla
Der Landarzt
Vor allem alleinstehenden Damen freuen sich über seinen Besuch. Sie schaffen es gesundheitlich nicht in seine Praxis und wohnen außerdem sehr abgeschieden. Als Dank für seinen Besuch geben sie ihm Kaffee, Schnaps – oder wie diese Patientin – Walnüsse mit (siehe die Plastebeutel rechts auf der Couch). Bildrechte: MDR/Luise Kotulla
Alle (9) Bilder anzeigen

Über dieses Thema berichtet der MDR im Fernsehen: MDR um 4 | 19.11.-23.11.2018 | 16:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 23. November 2018, 17:32 Uhr

Weitere Wochenserien