Florian (Francis Fulton-Smith) und seine Lebenspartnerin Sarah (Mariella Ahrens) liegen auf einer Wellenlänge.
Bildrechte: MDR/Degeto/MDR/Marc Meyerbröker

Filme

Unterhaltung in Spielfilmlänge - genießen Sie die Fernsehfilme im MDR FERNSEHEN. Von Spannung über Liebe bis zum Drama.

Jetzt ansehen

Eigentlich ein rundum glückliches Paar - Philipp (Felix Klare) möchte unbedingt Nachwuchs, Anna (Franzsika Weisz) aber nicht.
Bildrechte: MDR/Degeto/Frédéric Batier, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Di, 23.01.2018 12:30 14:00
  • Untertitel
  • Audiodeskription
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
  • Livestream
Zwei Paare im Schnee: Barbara (Maruschka Detmers, 2.v.li.) und Sebastian (Markus Knüfken, li.) sowie Silke (Anna Stieblich) und Walter (Holger Gotha).
Bildrechte: MDR/Degeto/Silvia Zeitlinger, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Mo, 22.01.2018 12:30 14:00

Männer lügen nicht

Männer lügen nicht

Spielfilm Deutschland 2009

  • Untertitel
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
  • Livestream
Geisha Giesela (Ina Paule Klink) und "Anschütz-San" (Uwe Steimle) bewirten stilecht ihre ersten Gäste.
Bildrechte: MDR/Felix Holland
MDR FERNSEHEN So, 21.01.2018 22:20 23:50

Sushi in Suhl

Sushi in Suhl

Spielfilm Deutschland 2012

  • Untertitel
  • Audiodeskription
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
  • Livestream
Zeki Demirbilek versucht seine Ex-Frau Selma am Telefon zu erreichen.
Bildrechte: MDR/Degeto/BR/TV 60/Luis Zeno Kuhn
MDR FERNSEHEN Sa, 20.01.2018 23:20 00:50
  • Untertitel
  • Audiodeskription
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
  • Livestream
Elise (Jasna Fritzi Bauer, re.) will die betrunkene Betty (Christina Große) bei Ludwig abholen.
Bildrechte: MDR/SWR/Anke Neugebauer/ostlicht filmproduktion GmbH, honorarfrei
MDR FERNSEHEN Mi, 17.01.2018 00:10 01:38

Für Elise

Für Elise

Spielfilm Deutschland 2011

  • Untertitel
  • Audiodeskription
  • HD-Qualität
  • 16:9 Format
  • VideoOnDemand
  • Livestream
Die Sorge um ihren geliebten Neffen Heinz (Wolfgang Penz, 1.v.l.) ist Tante Alma (Agnes Kraus, 3.v.l.) inzwischen los. Er ist wohlbestallter Tierarzt in Klückow und bei seiner Jana (Marta Raslova, 2.v.l.) in recht festen Händen. Dr. Kröpelin (Fred Mahr, 4.v.l.) hält diesen Zeitpunkt für günstig und macht Alma einen Heiratsantrag. Alma wäre auch gar nicht abgeneigt, gäbe es da nicht das blutrünstige Hobby des Freiers: die Jagd. Eine Zweisamkeit auf dem Hochsitz ist für Alma schlicht und einfach unvorstellbar. Aber Kröpelin wäre nicht Kröpelin und Alma wäre nicht Alma, wenn sie vor solchen Schwierigkeiten kapitulieren würden...
Bildrechte: MDR/DRA/Wolfgang Bangemann, honorarfrei
MDR FERNSEHEN So, 14.01.2018 15:35 17:10

Oh, diese Tante

Oh, diese Tante

Fernsehfilm DDR 1978

  • Untertitel
  • Audiodeskription
  • VideoOnDemand
  • Livestream