So 06.01. 2019 13:25Uhr 83:48 min

Leon Niemczyk (Schwarzer Müller), die Müllergesellen auf der Brücke.
Leon Niemczyk (Schwarzer Müller), die Müllergesellen auf der Brücke. Bildrechte: MDR/DRA/Manfred Damm
MDR FERNSEHEN So, 06.01.2019 13:25 14:48

Die schwarze Mühle

Die schwarze Mühle

Märchenfilm DDR 1975

nach der Erzählung "Die schwarze Mühle" von Jurij Brezan

  • Mono
  • Untertitel
  • 4:3 Format
  • VideoOnDemand

Ein von Not und Wissensdurst gleichermaßen getriebener Wanderbursche gerät in die Macht des tyrannischen "Schwarzen Müllers", der durch seine magische Mühle allen Furcht einflößt. Erst in verzweifelter Lage gelingt es, den Müller zu besiegen. Ein nach dem sorbischen Volksmärchen "Krabat" entstandener abenteuerlicher Märchenfilm.

Jahrhundertealt ist die Sage vom Schwarzen Müller, der in Wolfsgestalt eine eiserne Truhe mit sieben Schlössern bewacht. Das Buch des Wissens soll sie verborgen halten. Wer sie findet, dem lösen sich alle Rätsel... Auch dem Wanderburschen Krabat erzählt die Bäuerin Mirka davon. Plötzlich steht der Schwarze Müller leibhaftig vor Krabat.

Bärenstark, mit reich besetztem Pelz und hoher schwarzer Fellmütze, einen schwarzglänzenden Ring am Finger. Zauberisch lässt er einen Hasen am Feuer schmoren und ein Glas guten Weins erscheinen. Seine Worte klingen freundlich, doch in den Augen glimmt Gefahr. Krabat aber ist neugierig, es reizt ihn, auf den Vorschlag des Müllers einzugehen, die Mühle kennenzulernen und als Mühlknecht zu arbeiten...
Mitwirkende
Musik: Andrej Korzynski
Kamera: Günther Marczinkowsky
Drehbuch: Celino Bleiweiss
Regie: Celino Bleiweiss
Darsteller
Müller: Leon Niemczyk
Krabat: Klaus Brasch
Mutter: Irma Münch
Markus: Wolfgang Penz
Mirka: Monika Woytowicz
König: Dieter Montag
Minister: Herbert Köfer
Jan: Peter Bause
und andere