Di 16.04. 2019 00:45Uhr 23:45 min

Sozialarbeiter René (Rene Szymanski)
Sozialarbeiter René (Rene Szymanski) Bildrechte: MDR/Chemnitzer Filmwerkstatt
MDR FERNSEHEN Di, 16.04.2019 00:45 01:10

Hammerthal - Kapitel 1: Das Jugendzentrum

Hammerthal - Kapitel 1: Das Jugendzentrum

Kurzfilm Deutschland 2016

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Sozialarbeiter René (Rene Szymanski, li.) mit seinem Vater (Wolfgang Adam, re.)
Im Mittelpunkt steht Sozialarbeiter René (Rene Szymanski, li.), der das ehemalige Jugendzentrum in der Gemeinde Hammerthal wieder eröffnen möchte. Bildrechte: MDR/Chemnitzer Filmwerkstatt
Sozialarbeiter René (Rene Szymanski, li.) mit seinem Vater (Wolfgang Adam, re.)
Im Mittelpunkt steht Sozialarbeiter René (Rene Szymanski, li.), der das ehemalige Jugendzentrum in der Gemeinde Hammerthal wieder eröffnen möchte. Bildrechte: MDR/Chemnitzer Filmwerkstatt
Bürgermeister Holz-Kummer (Jan Kummer)
Bürgermeister Holz-Kummer (Jan Kummer) hat dafür jedoch eine andere Verwendung vorgesehen. Bildrechte: MDR/Chemnitzer Filmwerkstatt,
Sozialarbeiter René (Rene Szymanski) auf der Heimfahrt im Bus.
Außerdem möchte Kummer unbedingt den neuen Großauftrag ... Bildrechte: MDR/Chemnitzer Filmwerkstatt
Sozialarbeiter René (Rene Szymanski, li.) und Bürgermeister Holz-Kummer (Jan Kummer, re.)
... über zwanzig Finnhütten für die Tourismusbranche. Bildrechte: MDR/Chemnitzer Filmwerkstatt
Lotta (Lotta Kummer) und Nina (Nina Kummer) vor dem ehemaligen Jugendzentrum.
Lotta (Lotta Kummer) und Nina (Nina Kummer) vor dem ehemaligen Jugendzentrum. Bildrechte: MDR/Chemnitzer Filmwerkstatt
Alle (5) Bilder anzeigen
In der Gemeinde Hammerthal kollidieren Sehnsüchte, Wünsche und Hoffnungen. Im ersten Kapitel möchte Sozialarbeiter René das ehemalige Jugendzentrum wieder eröffnen, aber Tischlermeister Kummer hat dafür bereits eine andere Nutzung vorgesehen. Außerdem möchte Kummer unbedingt den Großauftrag: zwanzig neue Finnhütten braucht die Tourismusbranche.
Mitwirkende
Musik: Jarii von Gohl, Blond
Kamera: Lutz Zoglauer, Olaf Held
Buch: Olaf Held
Regie: Olaf Held
Darsteller
Rene: Rene Szymanski
Renes Mutter: Liane Günther
Renes Vater: Wolfgang Adam
Bürgermeister Holz-Kummer: Jan Kummer
Beate Holz-Kummer: Beate Düber
Lotta: Lotta Kummer
Nina: Nina Kummer
Ines: Ines Wolter
Heiko: Stefan Wancura
Axel: Michael Chlebusch
Erik: Erik Wiesbaum
Dani: Dani Barsch
und andere