Sa 13.07. 2019 14:25Uhr 88:54 min

Utta Danella - Prager Geheimnis

Spielfilm Deutschland 2012

Komplette Sendung

MDR Fernsehen UTTA DANELLA - PRAGER GEHEIMNIS, am Sonntag (18.08.13) um 00:00 Uhr. Die Prager Goldschmiedin Anica (Ellenie Salvo Gonzalez) und ihr Freund Jan (Matthias Schloo) beschließen nach Deutschland zu fahren. 89 min
Bildrechte: MDR/Degeto/Erika Haur
MDR FERNSEHEN Sa, 13.07.2019 14:25 15:55

Nach 50 glücklichen Ehejahren muss Christine erfahren, dass ihr Mann Claudius vor langer Zeit eine Affäre mit einer Prager Goldschmiedin hatte. Seine uneheliche Tochter Anica möchte ihren Rabenvater nun doch einmal persönlich kennenlernen. Der Zeitpunkt ist denkbar ungünstig: Claudius und Christine feiern gerade ihre goldene Hochzeit.

Bilder zum Film

Bilder zum Film

Editha (Brigitte Karner, links) hat ihre Tochter Anica (Ellenie Salvo Gonzalez) ganz alleine aufgezogen.
Die Goldschmiedin Editha (Brigitte Karner, li.) hat ihre Tochter Anica (Ellenie Salvo Gonzalez, re.) ganz alleine aufgezogen. Obwohl Anica alljährlich nur eine Postkarte zum Geburtstag erhält, will sie ihren Rabenvater doch gerne einmal persönlich kennenlernen. Bildrechte: MDR/Degeto/Erika Hauri
Editha (Brigitte Karner, links) hat ihre Tochter Anica (Ellenie Salvo Gonzalez) ganz alleine aufgezogen.
Die Goldschmiedin Editha (Brigitte Karner, li.) hat ihre Tochter Anica (Ellenie Salvo Gonzalez, re.) ganz alleine aufgezogen. Obwohl Anica alljährlich nur eine Postkarte zum Geburtstag erhält, will sie ihren Rabenvater doch gerne einmal persönlich kennenlernen. Bildrechte: MDR/Degeto/Erika Hauri
MDR Fernsehen UTTA DANELLA - PRAGER GEHEIMNIS, am Sonntag (18.08.13) um 00:00 Uhr. Die Prager Goldschmiedin Anica (Ellenie Salvo Gonzalez) und ihr Freund Jan (Matthias Schloo) beschließen nach Deutschland zu fahren.
Mit ihrem Freund Jan macht sie sich von Prag auf dem Weg ins bayerische Voralpenland und platzt mitten in die Feierlichkeiten zu Claudius' Goldener Hochzeit. Bildrechte: MDR/Degeto/Erika Haur
Anica (Ellenie Salvo Gonzalez, links) bemerkt, dass ihr Freund Jan (Matthias Schloo) sich für Sophie (Anna Bertheau) interessiert.
Die Begegnung mit Claudius und seiner verdutzten Gattin ist jedoch so peinlich, dass Anica sich auf dem Absatz umwendet und die Flucht ergreift. Zu allem Übel kommt noch dazu, dass Anicas Freund Jan (Matthias Schloo) sich für Sophie (Anna Bertheau), Claudius Enkelin, interessiert. Bildrechte: MDR/Degeto/Erika Hauri
Claudius (Peter Weck) und seine Enkelin Sophie (Anna Bertheau) erkunden Prag.
Auf Sophies Anraten reist Claudius (Peter Weck) nach Prag, um sich mit seiner Tochter auszusprechen. Seine Frau Christine trifft derweil zufällig den charmanten Gärtner Thilo wieder. Vor Jahren hatte sie ihm ein romantisches Treffen aus Treue zu Claudius versagt. Bildrechte: MDR/Degeto/Erika Hauri
Alle (4) Bilder anzeigen
Mit Edelsteinen kennt der erfolgreiche Juwelier Claudius (Peter Weck) sich bestens aus. Sein wertvollstes Stück ist aber kein Diamant, sondern seine Frau Christine (Gerlinde Locker), mit der er nun seine goldene Hochzeit feiert. Mitten in das Fest, Krönung ihrer harmonischen Partnerschaft, platzt unvermutet eine junge Frau aus Prag. Es ist Claudius’ uneheliche Tochter Anica (Ellenie Salvo González), deren Existenz er bis heute verschwiegen hat. Sie stammt aus seiner heimlichen Liebesaffäre mit der Goldschmiedin Editha (Brigitte Karner), einer stolzen und unabhängigen Frau, die ihre Tochter allein aufzog.

Obwohl Anica alljährlich nur eine Postkarte zum Geburtstag erhielt, wollte sie ihren Rabenvater doch gerne einmal persönlich kennenlernen. Die Begegnung mit Claudius und seiner verdutzten Gattin ist jedoch so peinlich, dass die junge Frau sich auf dem Absatz umwendet und die Flucht ergreift. Für Christine, die ihr Leben auf Vertrauen und familiäre Geborgenheit aufbaute, bricht eine Welt zusammen. Während Claudius auf Anraten seiner Enkelin Sophie (Anna Bertheau) erst einmal nach Prag reist, um sich mit seiner Tochter auszusprechen, trifft Christine zufällig den Gärtner Thilo (Sepp Schauer) wieder. Es ist jener charmante Junggeselle, dem sie früher einmal aus Treue zu Claudius ein romantisches Treffen versagt hatte.

Können Seitensprünge verjähren? Diese heikle Frage wirft das gefühlvolle Familiendrama "Prager Geheimnis" auf, das nach Motiven der Erzählung "Das Familienfest" von Utta Danella in Prag und im bayerischen Voralpenland entstand. Peter Weck und Gerlinde Locker spielen ein Paar, dass die Krise als Chance begreifen lernt.
Mitwirkende
Musik: Alessandro Molinari
Kamera: Egon Werdin
Buch: Nicole Walter-Lingen
Vorlage: Nach Motiven des Romans "Das Familienfest" von Utta Danella
Regie: Marco Serafini
Darsteller
Claudius: Peter Weck
Christine: Gerlinde Locker
Sophie: Anna Bertheau
Anica: Ellenie Salvo Gonzalez
Editha: Brigitte Karner
Jan: Matthias Schloo
Thilo: Sepp Schauer
Maren: Katharina Schubert
und andere

Filme

Sendungsbild + Video
Sofie Möller (Melika Foroutan) fährt mit ihrer Mutter Agnes Möller (Franziska Walser, re.) zur Beerdigung von Oma Helene. Bildrechte: MDR/ARD Degeto/Christine Schroeder
MDR FERNSEHEN Mo, 19.08.2019 12:30 13:58

Der Duft von Holunder

Der Duft von Holunder

Spielfilm Deutschland 2011

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand