Di 18.09. 2018 20:15Uhr 29:45 min

60 Jahre Interflug Umschau extra

Die Interflug-Story

Komplette Sendung

Moderatorin anna Plasencia im Studio 30 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 18.09.2018 20:15 20:45

Beiträge aus der Sendung

Vor 60 Jahren, am 18.09.1958, wurde die staatliche Fluggesellschaft der DDR gegründet. Bis zu ihrer Abwicklung im Jahr 1991 brachte die ostdeutsche Variante der Lufthansa DDR-Touristen vor allem in die sozialistischen Länder Europas, für einige ausgesuchte Ostdeutsche ging es allerdings auch nach Vietnam oder Kuba.

Im "Umschau extra" berichten wir unter anderem darüber, was aus den Flugzeugen der "Interflug" geworden ist. Eine der letzten Regierungsmaschinen steht heute in den Niederlanden und ist zu einem Hotel umgebaut worden. In anderen Flugzeugen sind heute Gaststätten oder sogar ein Standesamt zu finden. Eine Maschine vom Typ Airbus, die die Interflug noch 1989 in Dienst stellte, fliegt auch heute noch. Sie ist in Bordeaux stationiert und wird für Parabelflüge genutzt.

In weiteren Geschichten geht es um die spektakuläre Entführung einer Interflug-Maschine im Jahr 1970 und um die Frage, ob es eine Alternative zur Abwicklung der DDR-Fluggesellschaft gegeben hätte.

Meistgeklickt in der Mediathek

Riverboat Studio 129 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Brimmitschau - Lausitzer Fchse 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die Eispiraten Crimmitschau haben am Freitag das Derby gegen die Lausitzer Füchse mit 4:3 gewonnen. Damit revanchierten sich die Westsachsen für das 4:5 in Weißwasser Ende November.

Sport im Osten Sa 15.12.2018 16:30Uhr 04:12 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Susi Brandt 24 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Jutta Müller 89 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Jens Roder 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK