Di 26.09. 2017 22:50Uhr 86:53 min

Mutter und Sohn sitzen am Wohnzimmertisch
Mutter und Sohn sitzen am Wohnzimmertisch Bildrechte: MDR/Deutsches Rundfunkarchiv/Matthias Krüger
MDR FERNSEHEN Di, 26.09.2017 22:50 00:15

Polizeiruf 110: Ihr fasst mich nie

Polizeiruf 110: Ihr fasst mich nie

Kriminalfilm DDR 1988

Morgendlicher Überfall auf ein Postamt. Der Täter entkommt unerkannt mit einer beträchtlichen Geldsumme. An brauchbaren Spuren hinterlässt er nur eine Kapuze, in der sich Pollen einer seltenen Baumart befinden. "Ihr fasst mich nie!" lässt er die Kriminalisten wissen. Ein Irrtum, wie sich im Laufe der Handlung herausstellen wird.

Doch ehe es dazu kommt, müssen die Kommissare Grawe und Fuchs einige Anstrengungen unternehmen, denn der Täter spielt Katz und Maus mit ihnen. Ihm geht es offensichtlich nicht um das Geld, sondern darum, die Polizei von der Genialität seines Planes zu überzeugen. Doch gerade das wird ihm zum Verhängnis.

Kamera: Martin Schlesinger
Musik: Reinhard Lakomy
Buch: Thomas Steinke
Regie: Gerald Hujer

Hauptmann Fuchs - Peter Borgelt
Oberleutnant Zimmermann - Lutz Riemann
Oberleutnant Grawe - Andreas Schmidt-Schaller
Norbert Schumann - Ralf Kober
Schumanns Mutter - Irma Münch
Liesbeth Rietz - Helga Göring
Walter Krämer - Victor Deiß
Dr. Voigt - Otti Planerer
Dr. Tretow - Edgar Kühlow
Dr. Böhme - Eberhard Mellies
und andere

Meistgeklickt in der Mediathek

Hauptthema der Sendung: Anthurien
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

+++ Wie funktioniert eigentlich eine sinnvolle Dachbegrünung +++ Neuheiten - Unterwegs auf der größten Pflanzenmesse der Welt +++ Der MDR Garten-Floristen-Wettstreit geht in die letzte Runde +++

MDR Garten So 25.02.2018 08:30Uhr 29:03 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video