Sa 16.12. 2017 20:15Uhr 143:43 min

Frank Schöbel und Täve Schur
Frank Schöbel und Täve Schur Bildrechte: MDR/Tom Schulze
MDR FERNSEHEN Sa, 16.12.2017 20:15 22:40

Frank Schöbel - die Jubiläumsgala

Frank Schöbel - die Jubiläumsgala

55 Jahre Tour de Frank

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • Livestream

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

Lieblingskollegin Helga Hahnemann.
Frank Schöbel erinnert sich an seine Lieblingskollegin Helga Hahnemann. Bildrechte: MDR/Tom Schulze
Lieblingskollegin Helga Hahnemann.
Frank Schöbel erinnert sich an seine Lieblingskollegin Helga Hahnemann. Bildrechte: MDR/Tom Schulze
Frank Schöbel im Duett mit Quaster
Frank Schöbel im Duett mit Quaster Bildrechte: MDR/Tom Schulze
Frank singt mit den ehem. Fußballern
Frank singt mit den ehemaligen Fußballern der Fußball- Nationalmannschaft der DDR von 1974. Bildrechte: MDR/Tom Schulze
Michael Hirte
Michael Hirte ist bei der Gala dabei. Bildrechte: MDR/Tom Schulze
Frank Schöbel mit Zusza Koncz
Frank Schöbel singt mit Zusza Koncz. Bildrechte: MDR/Tom Schulze
Alle (5) Bilder anzeigen
Das MDR FERNSEHEN lädt seine Zuschauer zu einer ganz besonderen "Tour de Frank" ein! Frank Schöbel: 55 Jahre auf der Bühne und im Fernsehen.

Bis heute ist Frank Schöbel Publikumsliebling und Schlagerstar; er ist und bleibt der Sunnyboy des Ostens und der erste DDR-Superstar. 14 Titel über Wochen auf Platz Eins der jährlichen DDR-Schlagerparaden, mehr als 600 von ihm gesungene und veröffentlichte Lieder, über 350 Schöbel-Eigenkompositionen, zehn Mal Fernsehliebling des Jahres und Gewinner der ersten "Goldenen Henne".

In seiner Jubiläums-Gala blickt Frank Schöbel mit Freunden und Wegbegleitern zurück auf seine lange Schlagerkarriere und präsentiert Musik und ganz persönliche Erinnerungen. So stehen zum ersten Mal seit Jahren seine Sängerkollegen Andreas Holm, Thomas Lück, Gerd Christian, Monika Herz, Hartmut Schulze-Gerlach, Regina Thoss, Hans-Jürgen Beyer, Uwe Jensen und Maja Catrin Fritsche gemeinsam auf der Showbühne. Es gibt ein Wiedersehen mit der ungarischen Sängerin Zsuzsa Koncz und ein Duett mit Albert Hammond.

Tochter Dominique Lacasa hat sich zum Jubiläum etwas ganz Besonderes ausgedacht. Sie singt - neu arrangiert - einen alten Hit vom Papa. Quaster von den Puhdys und Drafi Deutscher jr. sorgen für überraschende Momente und die sportliche Tour bestreitet er mit seinem Freund Täve Schur und der Fußball- Nationalmannschaft der DDR von 1974, u.a. mit Jürgen Croy, Jürgen Sparwasser, Hans-Jürgen Kreische. Auch Michael Hirte, Tom Pauls und das Deutsche Fernsehballett zählen zu den Gratulanten im Berliner Admiralspalast.