Mi 15.05. 2019 22:00Uhr 60:00 min

MDR KULTUR - Feature Torte statt Worte - Anleitung zur politischen Wurfkunst

Von Patrick Batarilo

Komplette Sendung

Grafik: Politiker mit einem Mikrophon bekommt eine Torte ins Gesicht 55 min
Bildrechte: imago/Ikon Images
MDR KULTUR - Das Radio Mi, 15.05.2019 22:00 23:00
Was verbindet Sarah Wagenknecht und Nicolas Sarkozy, Bill Gates und Helmut Kohl? Sie alle sind mit Eiern, Torten oder Tomaten beworfen worden, bei Pressekonferenzen, Parteitagen oder einfach beim Joggen im Park. Ob Joghurt in Griechenland oder Nudeln in der Ukraine: Die Verwendung fliegender Nahrungsmittel als alternative Form des politischen Protests hat eine ganz eigene Geschichte. In Deutschland flogen wohl in den 1960er-Jahren bei Demonstrationen Berliner Studenten das erste Mal Eier und Tomaten. Teilnehmer Rudi Dutschke sprach später vom "Beginn unserer Kulturrevolution".

Wie wirksam ist diese Form des satirischen Protests in der modernen Medienwelt - und natürlich: darf man das eigentlich?! In Zeiten von Politikverdrossenheit und Mediendistanz - was bringt uns die Mächtigen, was bringt umgekehrt den Mächtigen die Bürger näher als eine gut gezielte liebevoll geworfene Torte oder Tomate? - Eine satirische Anleitung zur politischen Wurfkunst.

(54 Min.)
Mitwirkende
Regie: Nicole Paulsen
Gespächspartner: Sahra Wagenknecht; Rolf Tophoven; Reinhold Gall; Dieter Rucht
Produktion: SWR 2017
Darsteller
Sprecher:
Caroline Ebner
Joachim Hall
Uwe-Peter Spinner

Meistgeklickt in der Mediathek

Ein Bus liegt auf der Seite 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK