Do 13.09. 2018 19:50Uhr 24:30 min

Von Rindern & Rennpferden

Neues aus dem Gestüt Graditz

Folge 2

Komplette Sendung

Von Rindern & Rennpferden (2) 25 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Do, 13.09.2018 19:50 20:15
Im Norden von Sachsen, in unmittelbarer Nähe zur Stadt Torgau und direkt an der Elbe gelegen befindet sich die vom Freistaat Sachsen in altem Glanz wieder hergestellte Gestütsanlage Graditz.
Einen Teil des Gestütes hat der Freistaat verpachtet, so dass es heute neben dem zur Sächsischen Gestütsverwaltung gehörende Hauptgestüt Graditz auch eine privatgeführten Vollblutzucht auf dem Gelände gibt.

In dieser Vollblutzucht Graditz herrscht Aufregung. Bei den Rennpferden werden die ersten Fohlen der Saison erwartet. Nichts wird dabei dem Zufall überlassen, denn die Graditzer Vollblüter sollen später bei großen Rennen starten und selbst einmal wertvollen Nachwuchs zeugen. Auch bei den Hereford-Rindern, die berühmt sind für ihr hochwertiges Fleisch, kommen die ersten Kälbchen und damit die ersten Probleme. Bald sollen sie mit ihren Muttertieren auf die Elbwiesen getrieben werden – erstmals mit Hilfe von Westerncowboys.
Zu den vielen Aufgaben des Hauptgestütes gehört neben der Haltung einer Stutenherde und der Aufzucht von Junghengste auch die Ausbildung junger Menschen zu Pferdefachwirten.

Eine dieser Auszubildenden begleiten wir über mehrere Wochen. Neben den täglichen Anforderungen werden auch die Höhepunkte im Ausbildungsprozess thematisiert, wie zum Beispiel die erste selbst geführte Kutschfahrt, sowie Teilnahme an einem Springtournier und der großen Moritzburger Trakenerschau.
Die vierteilige Doku-Soap begleitet den Alltag der Gestütsmitarbeiter, die sich einem Leben mit Rindern und Rennpferden verschrieben haben und man erfährt, welche Aufgaben Esel und Weidehühner auf dem Hof haben.

Bilder zur Sendung

Was eine Pferdewirtin alles können muss

Von Rindern und Rennpferden - Neues aus dem Gestüt Graditz
Einen Teil der historischen Graditzer Anlage, die unter August dem Starken errichtet wurde, betreibt das Land Sachsen. Zu den Aufgaben des Hauptgestütes gehört neben der Haltung einer Stutenherde und der Aufzucht von Junghengsten auch die Ausbildung junger Menschen zu Pferdefachwirten. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Von Rindern und Rennpferden - Neues aus dem Gestüt Graditz
Julia Eilenberger war eine von 60 Bewerbern und erhielt einen von sechs heiß begehrten Plätzen. Für die Ausbildung zog sie von Zwönitz im Erzgebirge nach Graditz und erfüllte sich einen Kindheitstraum. Auch das Reiten gehört zur Ausbildung. Und das sogar jeden Tag. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Von Rindern und Rennpferden - Neues aus dem Gestüt Graditz
Beim Lehrlingsturnier geht es auch um den Stil beim Springen. Tatsächlich gibt es immer etwas zu verbessern.: Die Linienführung beachten, die richtigen Distanzen zum Hindernis einhalten, auf die Haltung konzentrieren. Julia kennt ihre Schwächen: "Ich gucke immer ins Pferd rein und lege meine Hände ab." Da will sie drauf achten, "sonst fällt die Stange". Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Von Rindern und Rennpferden - Neues aus dem Gestüt Graditz
Auch die Trakehnerschau in Moritzburg lernen die Azubis kennen. Julia wird helfen, Berta zur Begutachtung ins Partnergestüt zu bringen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Von Rindern und Rennpferden - Neues aus dem Gestüt Graditz
Mit Oberstutenmeister Hans-Joachim Smirek geht es in der Kutsche über Land. Mit Seppel und Elvis, den schweren Warmblütern, ist das natürlich was anders als am Fahrlehrgerät. "Aufgeregt!", ist Julia. Vor allem als es auf die Straße geht. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Von Rindern und Rennpferden - Neues aus dem Gestüt Graditz
... und das auf einem Gestüt wie Graditz! Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Von Rindern und Rennpferden - Neues aus dem Gestüt Graditz
Einen Teil der historischen Graditzer Anlage, die unter August dem Starken errichtet wurde, betreibt das Land Sachsen. Zu den Aufgaben des Hauptgestütes gehört neben der Haltung einer Stutenherde und der Aufzucht von Junghengsten auch die Ausbildung junger Menschen zu Pferdefachwirten. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Von Rindern und Rennpferden - Neues aus dem Gestüt Graditz
Ausbilderin Antje Kleinschmidt macht ihre Schützlinge im Sommer für das sächsische Lehrlingsturnier in Graditz fit. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Von Rindern und Rennpferden - Neues aus dem Gestüt Graditz
Julia Eilenberger ist bereits im zweiten Lehrjahr, sie kennt ihre Aufgaben, die vielfältig sind: Von der Pflege der Pferde in Pension übers Reiten bis hin zum Pony-Ausritt am Kindertag, wenn die eine oder andere KITA-Gruppe vorbeikommt. Diesmal haben sich mehr als 100 Kinder angemeldet. Erstmal müssen natürlich die Ponys mitmachen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Von Rindern und Rennpferden - Neues aus dem Gestüt Graditz
Highlight am Kindertag: Die Fohlentaufe, die Kinder durften Vorschläge machen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Von Rindern und Rennpferden - Neues aus dem Gestüt Graditz
Auch Kutschfahrten werden angeboten, wie man eine Kutsche führt, auch das lernen die Azubis in Graditz. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Von Rindern und Rennpferden - Neues aus dem Gestüt Graditz
Dann ist es so weit nach wochen- und monatelangem Training steht Anfang Juni das Championat für alle sächsischen Lehrlinge an. Julia Eilenberger tritt an mit Ferdinand. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Von Rindern und Rennpferden - Neues aus dem Gestüt Graditz
Auch die Lehrlinge vom Partnergestüt in Moritzburg sind mit dabei. So kann sich Julia auch mit ihrem Freund Felix messen, der dort eine Ausbildung macht. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Von Rindern und Rennpferden - Neues aus dem Gestüt Graditz
Erstmal heißt es, die Aufgaben für den Parcours studieren. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Von Rindern und Rennpferden - Neues aus dem Gestüt Graditz
Auf dem Reitplatz nehmen die Azubis die Strecke mit den Hindernissen in Augenschein. Gar nicht so leicht, sich die ganzen Abläufe einzuprägen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Von Rindern und Rennpferden - Neues aus dem Gestüt Graditz
Drei Stallsprünge, vier Oxer und eine Kombination müssen die Azubis hinlegen. Ein Ritt ohne Wertung, das wäre das schlimmste für Julia. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Von Rindern und Rennpferden - Neues aus dem Gestüt Graditz
Im staatlichen Teil des Graditzer Gestüts werden Zuchtstuten gehalten, die ihre Fohlen dort zur Welt bringen. Nun soll die dreijährige Berta selbst zur Zucht zugelassen werden. Bei der Schau in Moritzburg werden Erschinungsbild und Bewegungsabläufe bewertet. Und sie schneidet grandios ab, wird demnächst vielleicht bei der sogenannten Elitenstutenschau oder dem deutschen Stutenchampionat dabei sein. Sicher auch weil Julia sie do großartig herausgeputzt hat. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (20) Bilder anzeigen

Mehr zur Sendung

Von Rindern und Rennpferden - Neues aus dem Gestüt Graditz 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Von Rindern und Rennpferden - Neues aus dem Gestüt Graditz 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK