Do 06.12. 2018 08:55Uhr 43:14 min

Thomas (Harald Krassnitzer, r.) bespricht mit seinem väterlichen Freund Gottfried (Wolfgang Hübsch, l.) die problematische Situation mit seinen Kindern.
Thomas (Harald Krassnitzer, r.) bespricht mit seinem väterlichen Freund Gottfried (Wolfgang Hübsch, l.) die problematische Situation mit seinen Kindern. Bildrechte: MDR/ORF/Miguel Dieterich
MDR FERNSEHEN Do, 06.12.2018 08:55 09:40

Der Winzerkönig

Der Winzerkönig

Fluchtpunkte

Fernsehserie Deutschland 2010

Folge 33

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
In der Männer-WG von Thomas, Blasius und Paul herrscht tiefe Trauer über das tragische Ableben von Claudia. Thomas versucht zwar immer wieder, für gute Stimmung zu sorgen, doch an Paul, der sich schuldig am Tod seiner Mutter fühlt, kommt er nicht wirklich heran. Die Spannung zwischen den beiden eskaliert, als Thomas versehentlich einen amtlichen Brief öffnet, der an Paul gerichtet ist: Den jungen Winzer erwartet jetzt auch noch ein Prozess wegen fahrlässiger Tötung.

Dennoch muss es irgendwie weitergehen, und alle stürzen sich in die Arbeit, um auch Claudias Betrieb zu erhalten. Gottfried und Hermine helfen fleißig und pflichtbewusst im Weingarten aus, bis Hermine zusammenbricht und von Dr. Eibecker einen dreiwöchigen Kuraufenthalt verordnet bekommt. Währenddessen lässt Georg Plattner keine Gelegenheit aus, um seine Exfrau Andrea wegen ihrer Kinderlosigkeit zu kränken. Außerdem gibt er seine Kandidatur für die nächste Bürgermeisterwahl bekannt und setzt Amtsinhaber Jakob Ressler mit einer üblen Verleumdungskampagne unter Druck.

Andrea schäumt vor Wut, als sie von Georgs Plänen hört. Gemeinsam mit Thomas rät sie Ressler, einem Misstrauensantrag der Gemeinde zuvorzukommen und sein Amt zurückzulegen. Neben all dem Trubel bahnt sich zwischen Johanna und Weinhändler Martin Strasser eine Beziehung an. Und Paul sucht ausgerechnet bei Thomas' Erzfeind Georg Hilfe und Unterstützung. Als sich Thomas mit seinem Sohn wieder versöhnen möchte, ist dieser spurlos verschwunden.
Mitwirkende
Musik: Mischa Krausz
Kamera: Hans Selikovsky
Buch: Thomas Baum, Sascha Bigler
Regie: Claudia Jüptner-Jonstorff
Darsteller
Thomas Stickler: Harald Krassnitzer
Anna Stickler: Emily Cox
Paul Stickler: Achim Schelhas
Hermine Schnell: Christine Ostermayer
Gottfried Schnell: Wolfgang Hübsch
Andrea Plattner: Katharina Stemberger
Georg Plattner: Stefan Fleming
Johanna Stickler: Carin C. Tietze
und andere

Meistgeklickt in der Mediathek

Die Reporterin Janett Eger einer Gruppe von Leuten. 28 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Menschen in Ballenstedt 31 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Gruppe von Radreisenden bei Dreharbeiten. 25 min
Bildrechte: Holger Lieberenz