Fr 11.01. 2019 11:45Uhr 42:48 min

Anja Nejarri, re. und Arzu Bazman, li. genießen in einer Drehpause die Sonnenstrahlen an Bord des Schiffes.
Anja Nejarri, re. und Arzu Bazman, li. genießen in einer Drehpause die Sonnenstrahlen an Bord des Schiffes. Bildrechte: MDR/Saxonia Media Filmprod/Kiss
MDR FERNSEHEN Fr, 11.01.2019 11:45 12:30

In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Ende und Anfang

Fernsehserie Deutschland 2017

Folge 781

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bilder zur Folge 781

Bilder zur Folge 781

Dies ist wahrscheinlich einer der schwersten Gänge, die Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) jemals gehen musste. Sie ist auf dem Weg zu ihren Hochzeitsgästen, die alle auf dem eigens dafür gemieteten Schiff warten. Doch sie muss ihnen sagen, dass sie Alexander nicht geheiratet hat und somit auch keine Hochzeitsfeier stattfinden wird. Sie ist froh, ihren Freund Roland Heilmann (Thomas Rühmann) an ihrer Seite zu haben.
Dies ist wahrscheinlich einer der schwersten Gänge, die Kathrin Globisch jemals gehen musste. Sie ist auf dem Weg zu ihren Hochzeitsgästen, die alle auf dem eigens dafür gemieteten Schiff warten. Doch sie muss ihnen sagen, dass sie Alexander nicht geheiratet hat und somit auch keine Hochzeitsfeier stattfinden wird. Sie ist froh, ihren Freund Roland Heilmann an ihrer Seite zu haben. Bildrechte: MDR/Saxonia/Sebastian Kiss
Dies ist wahrscheinlich einer der schwersten Gänge, die Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) jemals gehen musste. Sie ist auf dem Weg zu ihren Hochzeitsgästen, die alle auf dem eigens dafür gemieteten Schiff warten. Doch sie muss ihnen sagen, dass sie Alexander nicht geheiratet hat und somit auch keine Hochzeitsfeier stattfinden wird. Sie ist froh, ihren Freund Roland Heilmann (Thomas Rühmann) an ihrer Seite zu haben.
Dies ist wahrscheinlich einer der schwersten Gänge, die Kathrin Globisch jemals gehen musste. Sie ist auf dem Weg zu ihren Hochzeitsgästen, die alle auf dem eigens dafür gemieteten Schiff warten. Doch sie muss ihnen sagen, dass sie Alexander nicht geheiratet hat und somit auch keine Hochzeitsfeier stattfinden wird. Sie ist froh, ihren Freund Roland Heilmann an ihrer Seite zu haben. Bildrechte: MDR/Saxonia/Sebastian Kiss
Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, li.) muss ihrer Tochter Hanna (Lana Sophie Böhm, re.) sagen, dass ihr Verlobter Alexander nicht kommen wird und sie ihn auch nicht geheiratet hat. Hanna ist wahnsinnig traurig und sie versteht es nicht.
Kathrin muss ihrer Tochter Hanna sagen, dass ihr Verlobter Alexander nicht kommen wird und sie ihn auch nicht geheiratet hat. Hanna ist wahnsinnig traurig und sie versteht es nicht. Bildrechte: MDR/Saxonia/Sebastian Kiss
Niklas Ahrend (Roy Peter Link, li.) versucht, seiner Schwester Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, mi.) Trost zu spenden. Keiner weiß, wie er sich richtig verhalten soll. Martin Stein (Bernhard Bettermann, re.) versucht es mit Wut und Ärger: Schließlich hat Alexander Kathrin belogen. Doch nichts von dem kann Kathrin in dieser Situation helfen.
Niklas Ahrend versucht, seiner Schwester Kathrin Trost zu spenden. Keiner weiß, wie er sich richtig verhalten soll. Martin Stein versucht es mit Wut und Ärger: Schließlich hat Alexander Kathrin belogen. Doch nichts von dem kann Kathrin in dieser Situation helfen. Bildrechte: MDR/Saxonia/Sebastian Kiss
Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt, oben) versucht, in Absprache mit Kathrin Globisch, aus der Situation das Beste zu machen und so wird aus der geplatzten Hochzeit das Sommerfest der Sachsenklinik. Die Gäste sind begeistert.
Sarah Marquardt versucht, in Absprache mit Kathrin, aus der Situation das Beste zu machen und so wird aus der geplatzten Hochzeit das Sommerfest der Sachsenklinik. Die Gäste sind begeistert. Bildrechte: MDR/Saxonia/Sebastian Kiss
Arzu Ritter (Arzu Bazman, re.) will von Dr. Lea Peters (Anja Nejarri, li.) wissen, ob sie schon einen Namen für ihr Baby hat. Doch bevor sie die Frage stellen kann, antwortet Lea, dass das Baby beim Vater aufwachsen wird. Arzu will mit ihr darüber reden, doch Lea entzieht sich der beklemmenden Situation.
Arzu Ritter will von Dr. Lea Peters wissen, ob sie schon einen Namen für ihr Baby hat. Doch bevor sie die Frage stellen kann, antwortet Lea, dass das Baby beim Vater aufwachsen wird. Arzu will mit ihr darüber reden, doch Lea entzieht sich der beklemmenden Situation. Bildrechte: MDR/Saxonia/Sebastian Kiss
Als sich Felix Sonntag (Jochen Matschke, re.) vom Schiffsführer (Jonas Fürstenau, 2.v.li.) begeistert die Technik erklären lässt, bricht dieser plötzlich zusammen. Dr. Roland Heilmann (Thomas Rühmann, 2.v.re.) und Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann, li.) sind sofort zur Stelle. Noch ahnt niemand, dass das Schiff gerade in diesem Moment auf eine Insel zusteuert.
Als sich Felix Sonntag vom Schiffsführer begeistert die Technik erklären lässt, bricht dieser plötzlich zusammen. Roland und Martin sind sofort zur Stelle. Noch ahnt niemand, dass das Schiff gerade in diesem Moment auf eine Insel zusteuert. Bildrechte: MDR/Saxonia/Sebastian Kiss
Beim Aufprall des Schiffes ist Dr. Lea Peters (Anja Nejarri, mi.) gestürzt und nun haben vorzeitig die Wehen eingesetzt. Arzu Ritter (Arzu Bazman, re.) und ihr Mann Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch, li.) versuchen Lea zu beruhigen, doch in der hochschwangeren Ärztin steigt mehr und mehr Panik auf. Als Lea klar wird, dass der Aufprall kein Ufer, sondern eine Insel war, verlangt sie sofort nach einem Rettungsboot. Sie will ihr Kind unter keinen Umständen an Bord des Schiffes zur Welt bringen.
Beim Aufprall des Schiffes ist Lea gestürzt und nun haben vorzeitig die Wehen eingesetzt. Arzu und ihr Mann Dr. Philipp Brentano versuchen Lea zu beruhigen, doch in der hochschwangeren Ärztin steigt mehr und mehr Panik auf. Als Lea klar wird, dass der Aufprall kein Ufer, sondern eine Insel war, verlangt sie sofort nach einem Rettungsboot. Sie will ihr Kind unter keinen Umständen an Bord des Schiffes zur Welt bringen. Bildrechte: MDR/Saxonia/Sebastian Kiss
Obwohl Gynäkologe Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link, li.) mit an Bord des auf eine Insel gelaufenen Schiffes war, hat Dr. Lea Peters (Anja Nejarri, re.) vehement darauf bestanden, ihr Kind an Land zur Welt zu bringen. Auch Arzu Ritter (Arzu Bazman, 2.v.re.), als ausgebildete Hebamme, konnte ihr das Übersetzen mit einem Rettungsboot nicht ausreden.
Obwohl Gynäkologe Dr. Niklas Ahrend mit an Bord des auf eine Insel gelaufenen Schiffes war, hat Lea vehement darauf bestanden, ihr Kind an Land zur Welt zu bringen. Auch die ausgebildete Hebamme Arzu konnte ihr das Übersetzen mit einem Rettungsboot nicht ausreden. Bildrechte: MDR/Saxonia/Sebastian Kiss
Lea Peters (Anja Nejarri, mi.) fordert von Dr. Niklas Ahrend (Roy Peter Link, re.) einen Kaiserschnitt. Doch der Muttermund ist bereits 7 cm weit geöffnet, es läuft alles prima. Für Niklas gibt es keine medizinische Indikation für einen operativen Eingriff und Arzu Ritter (Arzu Bazman, li.) wird Lea als Hebamme zur Seite stehen.
Lea fordert von Niklas einen Kaiserschnitt. Doch der Muttermund ist bereits 7 cm weit geöffnet, es läuft alles prima. Für Niklas gibt es keine medizinische Indikation für einen operativen Eingriff und Arzu wird Lea als Hebamme zur Seite stehen. Bildrechte: MDR/Saxonia/Sebastian Kiss
Als Jenne Derbeck (Patrick Kalupa) von Lea Peters einsetzender Geburt informiert wird, macht er sich sofort auf den Weg in die Sachsenklinik. Doch die Geburt lief anders als erwartet und Arzu Ritter (Arzu Bazman) muss nach der werdenden Mutter nun auch noch versuchen, den werdenden Vater beruhigen. © MDR/Saxonia/Sebastian Kiss, honorarfrei - Ver
Als Jenne Derbeck von Leas einsetzender Geburt informiert wird, macht er sich sofort auf den Weg in die Sachsenklinik. Doch die Geburt lief anders als erwartet und Arzu muss nach der werdenden Mutter nun auch noch versuchen, den werdenden Vater beruhigen. Bildrechte: MDR/Saxonia/Sebastian Kiss
Hans-Peter Brenner (Michael Trischan, 2.v.li.) operiert gerade mit Dr. Kaminski (Udo Schenk, 2.v.re.) als plötzlich eine Patientin einfach im OP steht. Elsa Brandstetter (Gudrun Gundelach, re.) scheint verwirrt zu sein. Kaminski ist fassungslos und bittet Brenner, die Dame sofort aus dem OP zu bringen und sich um sie zu kümmern.
Hans-Peter Brenner operiert gerade mit Dr. Kaminski als plötzlich eine Patientin einfach im OP steht. Elsa Brandstetter scheint verwirrt zu sein. Kaminski ist fassungslos und bittet Brenner, die Dame sofort aus dem OP zu bringen und sich um sie zu kümmern. Bildrechte: MDR/Saxonia/Sebastian Kiss
Elsa Brandstetter (Gudrun Gundelach, li.) leidet an einem postoperativen Delier. Sie ist verwirrt und türmt immer wieder aus ihrem Zimmer, auf der Suche nach "einer Melanie". Schwester Miriam Schneider (Christina Petersen, re.) versucht herauszufinden, wer diese Melanie ist und ob man sie erreichen könne. Doch von der verwirrten Dame ist keine vernünftige Auskunft zu bekommen. Liebevoll und geduldig bringt Miriam Elsa wieder auf ihr Zimmer.
Elsa Brandstetter leidet an einem postoperativen Delier. Sie ist verwirrt und türmt immer wieder aus ihrem Zimmer, auf der Suche nach "einer Melanie". Schwester Miriam Schneider versucht herauszufinden, wer diese Melanie ist und ob man sie erreichen könne. Doch von der verwirrten Dame ist keine vernünftige Auskunft zu bekommen. Bildrechte: MDR/Saxonia/Sebastian Kiss
Alle (12) Bilder anzeigen
Niklas Ahrend (Roy Peter Link, li.) versucht, seiner Schwester Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig, mi.) Trost zu spenden. Keiner weiß, wie er sich richtig verhalten soll. Martin Stein (Bernhard Bettermann, re.) versucht es mit Wut und Ärger: Schließlich hat Alexander Kathrin belogen. Doch nichts von dem kann Kathrin in dieser Situation helfen.
Bildrechte: MDR/Saxonia/Sebastian Kiss
Alexander Weber hat für die Hochzeitsfeier mit Dr. Kathrin Globisch eigens einen Ausflugsdampfer gemietet. Dort wartet die Hochzeitsgesellschaft auf das Brautpaar. Doch Dr. Kathrin Globisch muss den bereits eingetroffenen Gästen persönlich sagen, dass Alexander Weber nicht kommen wird. Gefeiert werden soll trotzdem. Verwaltungschefin Sarah Marquardt hat unterdessen die Idee, das Ganze zu einer Betriebsfeier umzufunktionieren und das Schiff legt ab. Als der Kapitän einen Schwächeanfall erleidet, läuft das Schiff vor einer Insel auf Grund. Bei dem Aufprall verliert die hochschwangere Dr. Lea Peters das Gleichgewicht und stürzt. Kurz danach setzen die Wehen ein.

Schwester Miriam Schneider und Assistenzarzt Hans-Peter Brenner kümmern sich um die ältere Patientin Elsa Brandstetter, die frisch an der Galle operiert wurde. Elsa wirkt nach der Operation orientierungslos und verwirrt. Sie irrt durch die Flure der Sachsenklinik. Schwester Miriam kann ihr entlocken, dass Elsa auf der Suche nach einer gewissen Melanie ist.
Mitwirkende
Musik: Thomas Berlin
Kamera: Christoph Poppke, Michael Ferdinand
Buch: Lars Morgenroth
Regie: John Delbridge
Darsteller
Sophia Müller: Susan Hoecke
Elsa Brandstetter: Gudrun Gundelach
Jenne Derbeck: Patrick Kalupa
Felix Sonntag: Jochen Matschke
Schiffsführer: Jonas Fürstenau
Dr. Roland Heilmann: Thomas Rühmann
Dr. Kathrin Globisch: Andrea Kathrin Loewig
Dr. Martin Stein: Bernhard Bettermann
Sarah Marquardt: Alexa Maria Surholt
Dr. Philipp Brentano: Thomas Koch
Arzu Ritter: Arzu Bazman
Dr. Rolf Kaminski: Udo Schenk
Dr. Lea Peters: Anja Nejarri
Charlotte Gauss: Ursula Karusseit
Otto Stein: Rolf Becker
Kris Haas: Jascha Rust
Ulrike Stolze: Anita Vulesica
Hans-Peter Brenner: Michael Trischan
Dr. Maria Weber: Annett Renneberg
Miriam Schneider: Christina Petersen
Dr. Niklas Ahrend: Roy Peter Link
Prof. Dr. Gernot Simoni: Dieter Bellmann
und andere

Meistgeklickt in der Mediathek

Tresor im Kofferraum eines Autos 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Abschied