So 10.02. 2019 18:05Uhr 42:18 min

In aller Freundschaft

Blackout

Fernsehserie Deutschland 2017

Folge 766

Komplette Sendung

In aller Freundschaft (766, Blackout) 42 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 10.02.2019 18:05 18:50

Bilder zur Folge

Bilder zur Folge

Sina Blasczik hat per Datingportal einen Mann kennengelernt. Während sie auf ihn wartet, bricht neben ihr ein junger Mann zusammen. Sarah Marquardt stellt derweil einem Fernsehteam die Patientenverwaltung der Klinik vor.

Sina Blasczik (Caroline Maria Frier) wollte sich eigentlich mit einem Blind Date treffen, doch er ist nicht erschienen. Statt dessen kommt ein Hund auf sie zugelaufen und das Herrchen, welches das Tier davon abhalten wollte (Bernhard Conrad), bricht neben Sina zusammen.
Sina Blasczik (Caroline Maria Frier) wollte sich eigentlich mit einem Blind Date treffen, doch er ist nicht erschienen. Statt dessen kommt ein Hund auf sie zugelaufen und das Herrchen, welches das Tier davon abhalten wollte (Bernhard Conrad), bricht neben Sina zusammen. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Sina Blasczik (Caroline Maria Frier) wollte sich eigentlich mit einem Blind Date treffen, doch er ist nicht erschienen. Statt dessen kommt ein Hund auf sie zugelaufen und das Herrchen, welches das Tier davon abhalten wollte (Bernhard Conrad), bricht neben Sina zusammen.
Sina Blasczik (Caroline Maria Frier) wollte sich eigentlich mit einem Blind Date treffen, doch er ist nicht erschienen. Statt dessen kommt ein Hund auf sie zugelaufen und das Herrchen, welches das Tier davon abhalten wollte (Bernhard Conrad), bricht neben Sina zusammen. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Sina Blasczik (Caroline Maria Frier, re.) kommt mit dem Hund des Fremden in die Sachsenklinik. Er ist in der Innenstadt vor ihr zusammengebrochen und der RTW konnte den Hund nicht mitnehmen. Schwester Miriam (Christina Petersen, li.) verweist sie sofort der Klinik. Hier kann der Hund nicht rein. Sina weiߟ nicht, was sie machen soll. Sie kennt den Besitzer des Hundes nicht und fragt nach den Noteinlieferungen der letzten halben Stunde. Als Miriiam ihr sagt, dass es sich nur um Robert Wünsch handeln könne, versteinert Sinas Gesicht.
Sina Blasczik (Caroline Maria Frier, re.) kommt mit dem Hund des Fremden in die Sachsenklinik. Er ist in der Innenstadt vor ihr zusammengebrochen und der Krankenwagen konnte den Hund nicht mitnehmen. Schwester Miriam (Christina Petersen, li.) verweist sie sofort der Klinik. Hier kann der Hund nicht rein. Sina weiߟ nicht, was sie machen soll. Sie kennt den Besitzer des Hundes nicht und fragt nach den Noteinlieferungen der letzten halben Stunde. Als Miriam ihr sagt, dass es sich nur um Robert Wünsch handeln könne, versteinert Sinas Gesicht. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Sina Blasczik (Caroline Maria Frier) will den Hund, dessen Besitzer vor ihren Augen zusammengebrochen ist, wieder loswerden. Dafür muss sie ihn in der Sachsenklinik besuchen und nach einem Angehörigen oder Freund fragen. Sie bittet Jakob Heilmann (Karsten Kühn) ein Auge auf ihn zu haben. Doch es ist Mittagszeit und der Sturm auf die Cafeteria beginnt gleich. Sina bleibt nichts anderes übrig, als ihn vor der Klinik anzubinden.
Sina will den Hund, dessen Besitzer vor ihren Augen zusammengebrochen ist, wieder loswerden. Dafür muss sie ihn in der Sachsenklinik besuchen und nach einem Angehörigen oder Freund fragen. Sie bittet Jakob Heilmann (Karsten Kühn) ein Auge auf ihn zu haben. Doch es ist Mittagszeit und der Sturm auf die Cafeteria beginnt gleich. Sina bleibt nichts anderes übrig, als ihn vor der Klinik anzubinden. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Sina Blacszik (Caroline Maria Frier) war bei einem Blind Date eigentlich mit einem attraktiven, brünetten, sportlichen Typen verabredet.
Sina war bei einem Blind Date eigentlich mit einem attraktiven, brünetten, sportlichen Typen verabredet. Es stellte sich jedoch heraus, dass Robert Wünsch, der vor Sinas Füßen zusammengebrochen ist, eben diese Verabredung war und er sein Dating-Profil gefälscht hat. Sina stellt Robert wütend zur Rede. Alle Erklärungen, die dieser abgibt, erzeugen bei Sina mehr und mehr Mitleid, noch dazu kommt, dass er niemanden hat, der sich während seines Klinikaufenthalts um seinen Hund "Brause" kümmert. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Sina Blasczik (Caroline Maria Frier) hat den Hund von Robert Wünsch (Bernhard Conrad) während ihres Besuches draußen vor der Klinik angebunden.
Sina Blasczik hat den Hund von Robert Wünsch während ihres Besuches draußen vor der Klinik angebunden. Robert findet das ziemlich verantwortungslos und will sofort zu ihm. Er hat Hund "Brause" gerade aus einem Tierheim geholt und kümmert sich rührend um ihn. Doch als Robert und Sina vor der Klinik stehen, ist "Brause" weg. Kurz darauf bricht Robert, der strenge Bettruhe wegen eines Leberabzesses hat, zusammen. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Sina Blasczik (Caroline Maria Frier, li.) und Robert Wünsch (Bernhard Conrad, mi.) kannten sich bis vor ein paar Stunden noch nicht mal, nun ist Sina plötzlich und nicht ganz freiwillig der Ansprechpartner im Notfall.
Sina Blasczik und Robert Wünsch kannten sich bis vor ein paar Stunden noch nicht mal, nun ist Sina plötzlich und nicht ganz freiwillig der Ansprechpartner im Notfall. Schwester Miriam Schneider (Christina Petersen, re.) bittet die temperamentvolle Sina, Robert Ruhe zu gönnen. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt, re.) hat einen Pressetermin zur Volldigitalisierung der Sachsenklinik anberaumt. Sie begleitet das Reporterteam (Kristin Kluck, Niklas Hoffmann, li.) durch die Klinik und zeigt die Vorteile des neuen Systems. Eigentlich sollte auch Klinikleiter Dr. Roland Heilmann partiell an Sarahs Seite sein, doch der ist immer wieder verhindert.
Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt, re.) hat einen Pressetermin zur Volldigitalisierung der Sachsenklinik anberaumt. Sie begleitet das Reporterteam (Kristin Kluck, Niklas Hoffmann, li.) durch die Klinik und zeigt die Vorteile des neuen Systems. Eigentlich sollte auch Klinikleiter Dr. Roland Heilmann partiell an Sarahs Seite sein, doch der ist immer wieder verhindert. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) hat einen großen PR-Termin zur Einführung der Volldigitalisierung im gesamten Netzwerk der Sachsenklinik organisiert.
Sarah Marquardt hat einen großen PR-Termin zur Einführung der Volldigitalisierung im gesamten Netzwerk der Sachsenklinik organisiert. Alles scheint prima zu laufen, bis immer mehr Anrufe eingehen, dass die Computer nicht funktionieren, gegipfelt von einem Totalausfall. Davon sind auch die Intensivstation und der OP betroffen. Sarah ist kurz vor einem Nervenzusammenbruch, aber Felix Sonntag hat einen Verdacht, wer dafür verantwortlich sein könnte. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Der groÃße Tag ist gekommen. Die Volldigitalisierung der Sachenklinik ist vollbracht, das Programm von Felix Sonntag (Jochen Matschke) läuft tadellos. Als Felix Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) im Fahrstuhl einen Kuss gibt, ist das Sarah unangenehm. Sie möchte nicht, dass irgendwer in der Klinik von ihrer Affäre Wind bekommt.
Die Volldigitalisierung der Sachenklinik ist vollbracht, das Programm von Felix Sonntag (Jochen Matschke) läuft tadellos. Als Felix Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) im Fahrstuhl einen Kuss gibt, ist das Sarah unangenehm. Sie möchte nicht, dass irgendwer in der Klinik von ihrer Affäre Wind bekommt. Bildrechte: MDR/Saxonia Media/Kiss
Alle (9) Bilder anzeigen
Die junge, resolute Straßenbahnfahrerin Sina Blasczik hat online per Datingportal einen Mann kennengelernt. Während sie am vereinbarten Treffpunkt auf ihr erstes Date wartet, bricht neben ihr ein junger Mann, der Filmvorführer Robert Wünsch, zusammen. Sie kümmert sich um ihn und ruft den Notarztwagen. Den Hund, den Robert Wünsch bei sich hat, nimmt Sina, die keine Hundefreundin ist, erst einmal an sich. In der Sachsenklinik sucht sie nach seinem Besitzer, nichtsahnend, wer dieser in Wirklichkeit ist.

Verwaltungschefin Sarah Marquardt stellt einem Fernsehteam stolz die digitale Patientenverwaltung der Klinik vor. Damit ist die Sachsenklinik das erste voll vernetzte Krankenhaus in der Region. Doch die Freude währt nicht lang. Ein Trojaner im Computersystem der Sachsenklinik legt nicht nur den Zugriff auf die Patientendaten lahm, sondern führt auch zu einer Krisensituation im OP, wo Robert Wünsch gerade von Klinikchef Dr. Roland Heilmann und Chefärztin Dr. Kathrin Globisch operiert wird. Chaos entsteht und Sarah fühlt sich dafür verantwortlich. Hat sie durch ihre Affäre mit dem jungen IT-Techniker Felix Sonntag unprofessionell gehandelt und die Klinik in eine gefährliche Situation gebracht?
Mitwirkende
Musik: Jörg Magnus Pfeil, Siggi Müller
Kamera: Florian Licht, Daniel Blaum
Buch: Andreas Knaup
Regie: Mathias Luther
Darsteller
Sina Blasczik: Caroline Maria Frier
Robert Wünsch: Bernhard Conrad
Felix Sonntag: Jochen Matschke
Max Hellmann: Michael Baral
Miriam Schneider: Christina Petersen
Kristin Kluck: Iris Zimmermann
Notarzt: Roman Petermann
Dr. Roland Heilmann: Thomas Rühmann
Dr. Kathrin Globisch: Andrea Kathrin Loewig
Dr. Martin Stein: Bernhard Bettermann
Sarah Marquardt: Alexa Maria Surholt
Dr. Philipp Brentano: Thomas Koch
Arzu Ritter: Arzu Bazman
Dr. Rolf Kaminski: Udo Schenk
Dr. Lea Peters: Anja Nejarri
Charlotte Gauss: Ursula Karusseit
Otto Stein: Rolf Becker
Kris Haas: Jascha Rust
Ulrike Stolze: Anita Vulesica
Hans-Peter Brenner: Michael Trischan
Dr. Niklas Ahrend: Roy Peter Link
Prof. Dr. Gernot Simoni: Dieter Bellmann

Meistgeklickt in der Mediathek

Ein Mann läuft durch das Tor einer Werkstatt 45 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Unterwegs in Sachsen: Winter im Lausitzer Seenland 30 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK