Mo 08.04. 2019 20:15Uhr 87:36 min

Wolfsland - Der steinerne Gast

Kriminalfilm Deutschland 2018

Komplette Sendung

Sendungsbild 88 min
Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld), Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) und Uli "Jakob" Böhme (Jan Dose) untersuchen die Leiche. Bildrechte: MDR/MOLINA FILM/Steffen Junghans
MDR FERNSEHEN Mo, 08.04.2019 20:15 21:45

Beiträge aus der Sendung

Sendungsbild 88 min
Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld), Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) und Uli "Jakob" Böhme (Jan Dose) untersuchen die Leiche. Bildrechte: MDR/MOLINA FILM/Steffen Junghans

Bilder zur Sendung

Bilder zur Sendung

 Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld), Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) und Uli "Jakob" Böhme (Jan Dose) untersuchen die Leiche.
Bei Sanierungsarbeiten in einem alten Haus in Görlitz finden Baurbeiter die Leiche eines Mannes. Die Kommissare Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld, li.) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert, mi.) werden zum Tatort gerufen. Ihr erstes Ermittlungsergebnis: Der vor sechs Jahren Erschossene war offenbar in einen nie aufgeklärten Raubmord an einem Juwelier verwickelt. Bildrechte: MDR/MOLINA FILM/Steffen Junghans
 Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld), Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) und Uli "Jakob" Böhme (Jan Dose) untersuchen die Leiche.
Bei Sanierungsarbeiten in einem alten Haus in Görlitz finden Baurbeiter die Leiche eines Mannes. Die Kommissare Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld, li.) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert, mi.) werden zum Tatort gerufen. Ihr erstes Ermittlungsergebnis: Der vor sechs Jahren Erschossene war offenbar in einen nie aufgeklärten Raubmord an einem Juwelier verwickelt. Bildrechte: MDR/MOLINA FILM/Steffen Junghans
Sendungsbild
Der Tote hat den Überfall damals nicht allein begangen - er hatte zwei Komplizen. Auf der Suche nach den beiden folgen Viola Delbrück und "Butsch" einer Spur und ermitteln bei der Sicherheitsfirma S.O.N. Die war damals für die Installation der Sicherheitskameras in dem Juwelier zuständig. Bildrechte: MDR/MOLINA FILM/Steffen Junghans
Sendungsbild
Und tatsächlich - ein Mitarbeiter der Firma war Maik Pilnjak, der dringend tatverdächtig ist. Eckard Stadler (Markus Lerch, im Bild) ist ein hilfreicher Zeuge. Bildrechte: MDR/MOLINA FILM/Steffen Junghans
Sendungsbild
Neben den aufreibenden Ermittlungen wird Viola Delbrück auch von privaten Problemen belastet: Ihr "Noch-Ehemann" Björn Delbrück (Johannes Zirner), wegen dem sie Hamburg verlassen hat, hält sich in Görlitz auf und scheint sie regelrecht zu stalken. Um sie psychisch zu terrorisieren, freundet er (li.) sich mit Violas Nachbarin an. Bildrechte: MDR/MOLINA FILM/Steffen Junghans
Sendungsbild
Die Lage eskaliert: Maik Pilnjak wird von seinem früheren Komplizen Timo Klein (Jan Krauter) niedergestochen. Er will um jeden Preis verhindern, dass die Wahrheit ans Licht kommt - denn er steht in engem Verhältnis zu dem Juwelier, an dessen Tod er mitschuldig ist. Dann wird Timo Klein selbst zum Opfer - er wird vergiftet und schwebt in Lebensgefahr. Bildrechte: MDR/MOLINA FILM/Steffen Junghans
Sendungsbild
Die Hauptdarsteller Yvonne Catterfeld und Götz Schubert freuen sich auf die Dreharbeiten zum neuen Lausitzkrimi mit dem Ttitel "Der Steinerne Gast". (v.l.n.r.): Jan Dose (Rolle Uli "Jakob" Böhme), Produzentin Jutta Müller (Molina Film), Yvonne Catterfeld (Rolle Viola Delbrück), Götz Schubert (Rolle Burkhard "Butsch" Schulz), Regisseur Max Zähle, MDR-Redakteur Adrian Paul und Autor Sven Poser. Bildrechte: MDR/Steffen Junghans
Alle (6) Bilder anzeigen
Sendungsbild
Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld), Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) und Uli "Jakob" Böhme (Jan Dose) untersuchen die Leiche. Bildrechte: MDR/MOLINA FILM/Steffen Junghans
Die Entdeckung einer Leiche im Fundament eines Görlitzer Altstadt-Hauses bringt Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) in "Der steinerne Gast" auf die Spur eines bis heute flüchtigen Verbrecher-Trios – und hinein in eine Geschichte alter Schuld und schmerzhafter Erkenntnisse.

Gemeinsam haben drei Gangster vor mehreren Jahren einen Juwelier überfallen und getötet. Die nun gefundene Leiche ist einer der drei Täter, einen zweiten spüren die Kommissare schnell auf. Als sie diesen wenig später erstochen am Ufer der Neiße finden, steht fest, dass sie auch den dritten Flüchtigen aus seinem Versteck gelockt haben.

Doch wer ist der dritte Mann, der offensichtlich versucht, seine Spuren zu verwischen und dafür über Leichen geht? Noch während Delbrück und "Butsch" fieberhaft fahnden und "Butsch" auf eine überraschende Erkenntnis stößt, verschwindet seine Kollegin spurlos …

Am kommenden Montag, 15.4.19, 20.15 Uhr folgt "Wolfsland - Irrlichter".
Mitwirkende
Musik: Andreas Weidinger
Kamera: Frank Küpper
Buch: Sönke Lars Neuwöhner, Sven S. Poser
Regie: Max Zähle
Darsteller
Burkhard Schulz "Butsch": Götz Schubert
Viola Delbrück: Yvonne Catterfeld
Vera Holzner: Renate Krößner
Timo Klein: Jan Krauter
Jakob Böhme: Jan Dose
Björn Delbrück: Johannes Zirner
Susanne Holzner-Klein: Cornelia Ivancan
Maik Pilnjak: Daniel Wagner
Kevin Aulich: Urs Rechn
Bruno Hass: Wolfgang Winkler
Eckard Stadler: Markus Lerch
Rezeptionist Freddy: Simon Werdelis
und andere

Leider haben wir technische Probleme!

Leider haben wir technische Probleme!

Aus technischen Gründen kann es derzeit dazu kommen, dass Videos in der Mediathek kurzzeitig nicht abspielbar sind. Wir bitten um Entschuldigung.

Meistgeklickt in der Mediathek

Unfallstelle 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Tierheimmitarbeiter vor eingeschlagener Fensterscheibe 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK