Mo 20.05. 2019 11:45Uhr 43:36 min

Roland findet in seiner Trauer unerwartet Hilfe bei Dr. Eichhorn.
Roland findet in seiner Trauer unerwartet Hilfe bei Dr. Eichhorn. Bildrechte: MDR/Krajewsky
MDR FERNSEHEN Mo, 20.05.2019 11:45 12:30

In aller Freundschaft

In aller Freundschaft

Flirtfieber

Fernsehserie Deutschland 2006

Folge 310

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Bilder zur Folge

Bilder zur Folge

Niels van Gusten wird wegen seines Diabetikerfußes behandelt. Er schenkt Arzu ein handsigniertes Exemplar seines Flirtratgebers. Doch bald braucht der Autor selbst Rat.

Studienfreundin Lisa Böttger kümmert sich rührend um Erik Fromm.
Lisa Böttger hofft, dass aus ihrer Freundschaft einmal mehr werden kann, doch für Erik ist Lisa sein bester Kumpel. Erik versucht den Kontakt zu einer anderen Kollegin, Jessica, aufzubauen. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Studienfreundin Lisa Böttger kümmert sich rührend um Erik Fromm.
Lisa Böttger hofft, dass aus ihrer Freundschaft einmal mehr werden kann, doch für Erik ist Lisa sein bester Kumpel. Erik versucht den Kontakt zu einer anderen Kollegin, Jessica, aufzubauen. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Unterstützung für seine Liebesmühen findet Erik bei Niels van Gusten.
Erik Fromm teilt sein Zimmer mit Niels van Gusten, dem eloquenten Autor eines Flirtratgebers. Niels zeigt im Gegensatz zu Erik vom ersten Augenblick Interesse an Lisa. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Niels van Gusten und Lisa Böttger finden beieinander Trost.
Lisa ist wegen ihrer unerwiderten Liebe zu Erik traurig. Niels steht eine Unterschenkelamputation bevor. Der bisher überlegene "Ratgeber" Niels van Gusten braucht jetzt selbst Rat und neuen Lebensmut. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Ottmars Sterne im Poker mit Sarah Marquardt stehen gar nicht gut.
Ottmar Wolf versucht bei Sarah Marquardt einen größeren Arbeitsraum zu bekommen. Doch Sarah lässt ihn eiskalt abblitzen. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Arzu rät Ottmar, sich Sarah einmal anders zu nähern.
Arzu rät Ottmar Wolf mit Hilfe des Flirtratgebers von van Gusten seinen Charme bei Sarah Marquardt einzusetzen. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Was erreicht Ottmar mit seinem neuen Wissen bei Sarah?
Doch auch mit Charme lässt sich Sarah Marquardt nicht erweichen. Die Türen des größeren Arbeitsraumes bleiben für Ottmar Wolf verschlossen. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Roland findet in seiner Trauer unerwartet Hilfe bei Dr. Eichhorn.
Roland will sich mit der verpassten Zeit mit seiner Tochter auseinandersetzen. Dr. Eichhorn, die durch den Tod ihres Sohnes einen Weg der Auseinandersetzung mit dem Tod und dem Verlust gefunden hat, kümmert sich um ihn. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Die Trauer um ihre Tochter stürzt Roland und Pia in eine Krise.
Roland und Pia finden schließlich auch über ihren Enkel Jonas und ihren Sohn Jakob, die ihre Spannungen spüren, wieder zueinander. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Alle (8) Bilder anzeigen
Der Geologe Erik Fromm wird mit einem komplizierten Beinbruch in der Sachsenklinik behandelt. Während sich seine Kollegin und langjährige Studienfreundin Lisa rührend um ihn bemüht, versucht Erik den Kontakt zu einer anderen Kollegin, Jessica, aufzubauen. Unterstützung findet er zuerst bei Niels van Gusten, dem eloquenten Autor eines Flirtratgebers, der mit ihm das Zimmer teilt. Obwohl Lisa van Gusten anfangs für einen oberflächlichen Charmeur hält, entsteht jedoch eine allmähliche Beziehung zwischen Niels und ihr. Als Niels mit den Konsequenzen der Behandlung seines Diabetikerfußes konfrontiert wird - der möglichen und dann tatsächlich stattfindenden Amputation des Unterschenkels -ändert sich seine selbstsichere Art. Der bisher überlegene "Ratgeber" braucht selbst Rat, Hilfe und neuen Lebensmut.

Roland Heilmann und Pia durchleben eine schwere Krise. Der Tod ihrer Tochter Alina hat bei ihnen unterschiedliche Formen des Umgangs mit der Trauer ausgelöst. Roland, der sich mit der verpassten Zeit mit Alina auseinandersetzen will, fühlt sich durch Pias abwehrende Art, mit dem Problem umzugehen, missverstanden. Aber auch Pia ist vorerst nicht in der Lage, einen ersten Schritt auf Roland zuzugehen. Roland findet unerwartet Hilfe bei Dr. Elena Eichhorn, die durch den Tod ihres Sohnes einen Weg der Auseinandersetzung mit Tod und Verlust gefunden hat.
Mitwirkende
Musik: Paul Vincent Gunia, Oliver Gunia
Kamera: Uwe Reuter, Michael Ferdinand
Buch: Andreas Knaup
Regie: Peter Wekwerth
Darsteller
Niels van Gusten: Robert Schupp
Lisa Böttger: Jennipher Antoni
Erik Fromm: Andreas Dilschneider
Jonas Heilmann: Anthony Petrifke
Prof. Dr. Gernot Simoni: Dieter Bellmann
Dr. Roland Heilmann: Thomas Rühmann
Pia Heilmann: Hendrikje Fitz
Dr. Kathrin Globisch: Andrea Kathrin Loewig
Dr. Martin Stein: Bernhard Bettermann
Sarah Marquardt: Alexa Maria Surholt
Oberschwester Ingrid Rischke: Jutta Kammann
Charlotte Gauss: Ursula Karusseit
Otto Stein: Rolf Becker
Dr. Philipp Brentano: Thomas Koch
Dr. Elena Eichhorn: Cheryl Shepard
Barbara Grigoleit: Uta Schorn
Schwester Yvonne: Maren Gilzer
Schwester Arzu: Arzu Bazman
Sebastian Maier: Steve Wrzesniowski
und andere

Meistgeklickt in der Mediathek

Ein Mann steht neben einem Auto 7 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Tote Hummel auf der Straße 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK