Sa 08.06. 2019 10:55Uhr 47:34 min

Rentnercops

Gute Nacht Freunde

Fernsehserie Deutschland 2016

Folge 18

Komplette Sendung

Ein älterer Mann erklärt einer jungen Frau etwas, im Hintergrund steht ein weiterer Mann neben einem Monitor auf dem unscharf ein Polizeischriftzug zu erkennen ist. 48 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 08.06.2019 10:55 11:45
Edwin ist wieder eingestellt. Günter und er werden an einen Tatort gerufen. In der Wohnung zweier Studentinnen wird ein toter Mann gefunden. Die Frauen geben an, er sei ein amerikanischer Medizinstudent im Austauschsemester und sie hätten ihn erst am Abend zuvor kennengelernt.

Dr. Schmidt kommt zu dem Schluss, dass der Mann an einem Herzinfarkt gestorben ist – aber keineswegs sei er Mitte 20, wie die Frauen angegeben haben, sondern mindestens Ende 30. Da außer seinem Vornamen "Connor" nichts über ihn bekannt ist, man auch an der Uni keinen Austauschstudenten namens Connor kennt, wird die Sache für Edwin und Günter knifflig.

Darüber hinaus ist Plocher außer sich: Ein unbekannter toter Ausländer bringt nur Ärger. Aber dann nimmt der Fall eine unerwartete Wendung.
Mitwirkende
Buch: Sonja Schönemann
Regie: Thomas Durchschlag
Darsteller
Edwin Bremer: Tilo Prückner
Günter Hoffmann: Wolfgang Winkler
Vicky Adam: Katja Danowski
Hui Ko: Aaron Le
Dr. Rosalind Schmidt: Helene Grass
Heidrun Hoffmann: Verena Plangger
Tina: Isabelle Barth
Hanno: Christian Hockenbrink
Joschua: Paul Eilert
Lotta: Katharina Witza
Polizeipräsident Plocher: Michael Prelle
und andere

Meistgeklickt in der Mediathek

Riesenrad 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Drei Menschen schauen sich eine Straßenbaustelle an. 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Sendungsbild 25 min
Trompeter Stephan Leitner am Hönigstein in Rathen Bildrechte: MDR/Holger Lieberenz

Bilder zur Sendung

Mehr zur Serie