So 16.06. 2019 22:00Uhr 29:30 min

Aufnahme der Tagebaulandschaft Profen
Aufnahme der Tagebaulandschaft Profen Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN So, 16.06.2019 22:00 22:30

MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Nachruf auf die Braunkohle

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand
Kohleausstieg bis 2038: In harten Verhandlungen haben die ostdeutschen Bundesländer um ihre Zukunft nach einem Ende der Förderung des "Schwarzen Goldes" gekämpft. Wie kein anderer Rohstoff hat die Kohle gerade den Mitteldeutschen Raum geprägt – und wird das auch noch Jahrzehnte nach Ende des Abbaus tun.

In spannenden Episoden ergründet die MDR Zeitreise, welche Spuren etwa der Kampf um die Kohle in den Rekordwintern 1956 und 1978 in der einstigen DDR hinterlassen hat. Sie erinnert an die durch die Kohle untergegangenen Orte wie das Dorf Magdeborn in der Nähe von Leipzig. Und sie zeigt den Alltag in der DDR, als mit Briketts wie beispielsweise aus Espenhain praktisch ein ganzes Land geheizt wurde.

Spannende Gegenwartsfragen in historischer Perspektive: In neuen Folgen des Erfolgsformats geht Moderatorin Janett Eger künftig immer am Sonntagabend auf "MDR Zeitreise". Geschichte erklärt die Gegenwart - gründlich recherchiert und packend erzählt, nah dran an interessanten Protagonisten.
Die "MDR Zeitreise" setzt Schwerpunkte. Sie blickt auf die DDR-Geschichte und die Zeit nach 1989, aber aber auch auf die Epochen vor 1945.

"MDR-Zeitreise" - das ist Zeitgeschichte im besten Sinne, von den Rätseln der Vergangenheit zur historischen Dimension aktueller Debatten. Herausfordernde Fragestellungen, neue Erzählperspektiven und ungewöhnliche Details machen die "MDR ZEITREISE" relevant und aktuell.

Meistgeklickt in der Mediathek

Ein Mann steht neben einem Auto 7 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Tote Hummel auf der Straße 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Mehr zum Thema