Sa 13.07. 2019 00:15Uhr 15:00 min

MDR Kultur - Filmmagazin

Komplette Sendung

Filmszene aus "Yesterday" 16 min
Bildrechte: Universal Pictures
MDR FERNSEHEN Sa, 13.07.2019 00:15 00:30

Beiträge aus der Sendung

Kate Mara 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

+++ Rebellinnen - Leg dich nicht mit ihnen an! (Frankreich 2018) +++ My Days of Mercy (USA/Großbritannien 2017) +++

MDR Kultur - Filmmagazin Sa 13.07.2019 00:15Uhr 01:49 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Die Themen:

* Yesterday (GBR 2019)
* Unsere große kleine Farm (USA 2018)
* KinoNews
* Kursk (BEL/FRA/NOR 2018)

* Yesterday
Regie: Danny Boyle, Großbritannien, 2019
Filmstart 11. Juli 2019

Die Karriere des 27-jährigen Sängers Jack will nicht so richtig in Fahrt kommen. Eines Nachts wird er auch noch fast von einem Bus überfahren und stürzt mit seinem Fahrrad. Gleichzeitig fällt überall auf der Welt der Strom für zwölf Sekunden aus. Daraufhin haben sich zwei Dinge verändert, die am Tag zuvor noch ganz anders waren: Jack hat zwei Zähne weniger - und die Welt hat vergessen, wer die Beatles waren. Als Jack auffällt, dass er die einzige Person ist, die sich noch an Songs wie "Yesterday" und "Let It Be" erinnert, zweifelt er zunächst an seinem Verstand. Dann sieht er seine Chance gekommen, endlich seinen Traum einer internationalen Gesangskarriere zu verwirklichen, indem er die Hits der Beatles als seine eigenen Kreationen ausgibt. Bald kann er sich vor Ruhm nicht retten. Doch der kommt leider nicht ohne neue Schwierigkeiten.
"Yesterday" ist der erste gemeinsame Kinofilm des Oscar®-prämierten Regisseurs Danny Boyle (Slumdog Millionär, Trainspotting) und des Oscar®-nominierten Drehbuchautors Richard Curtis, der für seine warmherzig-skurrilen Liebesgeschichten (Vier Hochzeiten und ein Todesfall, Tatsächlich... Liebe und Notting Hill) berühmt wurde.

Autor: Ulf Kalkreuth


* Unsere große kleine Farm
Regie: John Chester, USA, 2018
Filmstart 11. Juli 2019

Molly und John Chester wurde ihr Apartment gekündigt, weil Hund Todd zu viel bellte. Hals über Kopf verlässt das Paar die Großstadt und stürzt sich in die Verwirklichung eines lang gehegten Traums: Sie betreiben ihre eigene Farm. In den kalifornischen Hügeln bewirtschaften Molly und John nun 80 Hektar Land. Damit wollen sie auch mehr Harmonie in ihr Leben und das Land bringen, das sie ernährt. Neben der ganzen Harmonie folgen aber auch acht Jahre harte Arbeit, die selbst dem idealistischen Paar einiges abverlangt. Dazu kommen 10.000 Obstbäume und allerlei Haus- und Wildtiere, die das einst erschöpfte, dürre Land nun hervorbringt. Darunter das erstaunliche Schwein Emma und ihr bester Freund, der Hahn "Greasy". Neben vielen fragilen Wasserleitungen, gierigen Schnecken, entschlossenen Kojoten und einem neuen alten Ökosystem erkennen die Chesters, dass beim großen Vernetzen des Lebens jeder seinen Beitrag leisten kann.

Autorin: Ulrike Reiß


* KinoNews

- Rebellinnen - Leg dich nicht mit ihnen an!
Regie: Allan Mauduit, Frankreich, 2018
Filmstart: 11. Juli 2019
In der französischen Komödie tötet eine Frau versehentlich ihren Chef und findet anschließend eine Tasche Geld in seinem Schließfach.

- My Days Of Mercy
Regie: Tali Shalom-Ezer, USA/Großbritannien, 2017
Filmstart: 11. Juli 2019
In dem Drama verliebt sich Ellen Page als Tochter eines zum Tode Verurteilten in eine von Kate Mara gespielte Frau, die politisch auf der anderen Seite der Hinrichtungsfrage steht.

- Apocalypse Now - Wiederaufführung zum 40. Jubiläum ab 15. Juli 2019
Der von Francis Ford Coppola unter wahnwitzigen Bedingungen einst gedrehte Film gilt als einer der größten Klassiker des Anti-Kriegs-Films und zeigt Martin Sheen in einem psychedelischen Vietnam-Albtraum.

Autorin: Julia Ribbe


* Kursk
Regie: Thomas Vinterberg, Belgien/Frankreich/Norwegen, 2018
Filmstart 11.07.2019
Als am 10. August 2000 das russische U-Boot K-141 Kursk zu einem Manöver der russischen Nordflotte in der Barentssee ausläuft, befinden sich 118 Besatzungsmitglieder an Bord. Schon am zweiten Tag der Übung kommt es mit einer Explosion eines Torpedos zur Katastrophe. Die Schäden sind so stark, dass die Kursk auf den Meeresboden sinkt. Von den 118 Bordmitgliedern konnten sich nur 23 Männer in einen sicheren Abschnitt des Bootes retten, darunter auch der Kapitänleutnant Mikhail Kalekov (Matthias Schoenaerts). Weil die russische Regierung Angst vor Spionage hat und das Ansehen des Landes beschädigt sieht, verweigern die Verantwortlichen zunächst jede ihnen angebotene internationale Hilfe. Auch die Angehörigen der Besatzungsmitglieder werden lange im Unklaren darüber gelassen, in welchem Ausmaß die Katastrophe die Kursk beschädigt hat. Vor allem die Frauen, allen voran Tanya (Léa Seydoux), die Ehefrau von Offizier Kalekov, fordern vergeblich eine Aufklärung. Schließlich bietet der britische Commodore David Russel (Colin Firth) seine Unterstützung an. Doch die russische Regierung bleibt stur und die Zeit läuft gegen die Überlebenden in der Kursk.

Autor: Ulf Kalkreuth


Welche Filme sind sehenswert und welche können getrost vergessen werden? Das Filmmagazin berichtet über die wichtigsten Neustarts und ist zu Besuch bei Festivals.

Meistgeklickt in der Mediathek

SSP - Kitesurfen 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Neu im Kino

Filmszene aus "Yesterday" 3 min
Bildrechte: Universal Pictures

02:44 min

https://www.mdr.de/kultur/videos-und-audios/video-radio/video-317976.html

Rechte: Universal Pictures

Video
Filmszene aus "Unsere große kleine Farm" 2 min
Bildrechte: Prokino Filmverleih

02:19 min

https://www.mdr.de/kultur/videos-und-audios/video-radio/video-317904.html

Rechte: Prokino Filmverleih

Video
Kinder beobachten U-Boot 2 min
Bildrechte: Wild Bunch Germany

Di 09.07.2019 18:49Uhr 01:40 min

https://www.mdr.de/kultur/videos-und-audios/video-sonstige/video-trailer-kursk-kino-100.html

Rechte: Wild Bunch Germany

Video
Filmszene aus "Yesterday"
Bildrechte: Universal Pictures

02:44 min

https://www.mdr.de/kultur/videos-und-audios/video-radio/video-317976.html

Rechte: Universal Pictures

Video
Filmszene aus "Unsere große kleine Farm"
Bildrechte: Prokino Filmverleih

02:19 min

https://www.mdr.de/kultur/videos-und-audios/video-radio/video-317904.html

Rechte: Prokino Filmverleih

Video
Kinder beobachten U-Boot
Bildrechte: Wild Bunch Germany

Di 09.07.2019 18:49Uhr 01:40 min

https://www.mdr.de/kultur/videos-und-audios/video-sonstige/video-trailer-kursk-kino-100.html

Rechte: Wild Bunch Germany

Video

Mehr zur Sendung