So 19.05. 2019 22:15Uhr 30:00 min

Leuchtreklame Plaste und Elaste
Leuchtreklame Plaste und Elaste Bildrechte: imago/Kraft
MDR FERNSEHEN So, 19.05.2019 22:15 22:45

MDR Zeitreise

MDR Zeitreise

Plaste und Elaste – Als der Alltag Kunststoff wurde

  • Stereo
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Beiträge aus der Sendung

Alltagsdesign in der DDR

Alltagsdesign in der DDR

DDR-Design
DDR-Design: Geschirr aus Plastik fürs Volk Bildrechte: MDR/Anna Schmidt, honorarfrei
DDR-Design
DDR-Design: Geschirr aus Plastik fürs Volk Bildrechte: MDR/Anna Schmidt, honorarfrei
DDR-Design
Designentwicklung der Audiotechnik made in GDR Bildrechte: MDR/Anna Schmidt, honorarfrei
DDR-Design bei Lampen
Zeitloses DDR-Design, diese Lampen sind heute wieder angesagt. Bildrechte: MDR/Anna Schmidt
Mixer
Das legendäre Rührgerät RG28 hatte seinen festen Platz in jeder DDR-Küche. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN SCHWALBE UND PLASTESCHÜSSEL- ALLTAGSDESIGN IN DER DDR, am Dienstag (20.12.16) um 22:05 Uhr. Die legendäre Schwalbe - das Kultobjekt aus der DDR
Eine Schwalbe gehörte zu den Kultobjekten in der DDR. Bildrechte: MDR
Alle (5) Bilder anzeigen
Plaste, Plastik, Kunststoffe - insbesondere im Verpackungsbereich sind sie enorm in der Kritik: Als Umwelt-Verschmutzer, als Ressourcen-Killer, als Gesundheits-Schädling. Allenthalben wird der Abschied propagiert – ein Abschied, der schwierig ist. Denn die praktische, langlebige, bunte Kunststoff-Welt durchzieht unseren gesamten Alltag. Wer versucht, ohne Plastik zu leben, stößt schnell an Grenzen. Unsere Welt ist förmlich plastifiziert.

Eine Entwicklung, die vor 60 Jahren niemand ahnte: Die MDR-Zeitreise begibt sich auf Spurensuche in die Jahre, als die Plaste ihren Siegeszug antrat, gefeiert wurde und begann, unser Leben zu durchdringen – als vielleicht sichtbarster Beleg für den Wahlspruch, nach dem Chemie für "Brot, Wohlstand, Schönheit" sorgt. Selbst die Wirtschaftsspione der DDR beschäftigte die Jagd nach den Formeln für die begehrten Stoffe.

Spannende Gegenwartsfragen in historischer Perspektive: In neuen Folgen des Erfolgsformats geht Moderatorin Janett Eger künftig immer am Sonntagabend auf "MDR Zeitreise". Geschichte erklärt die Gegenwart - gründlich recherchiert und packend erzählt, nah dran an interessanten Protagonisten.
 
Die "MDR Zeitreise" setzt Schwerpunkte. Sie blickt auf die DDR-Geschichte und die Zeit nach 1989, aber aber auch auf die Epochen vor 1945. "MDR-Zeitreise" - das ist Zeitgeschichte im besten Sinne, von den Rätseln der Vergangenheit zur historischen Dimension aktueller Debatten. Herausfordernde Fragestellungen, neue Erzählperspektiven und ungewöhnliche Details machen die "MDR ZEITREISE" relevant und aktuell.

Meistgeklickt in der Mediathek

Wiebke Binder 60 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR SACHSENSPIEGEL - Logo 25 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Riesenrad 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
THÜRINGEN JOURNAL - Logo 28 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Drei Lehrer - Ein Schuljahr 29 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Politische und gesellschaftliche Dokus und Reportagen

Sendungsbild + Video
Parlament Bildrechte: MDR/WTS MixedMedia
MDR FERNSEHEN So, 25.08.2019 22:20 23:05

MDR Wissen Mehr Bürger an die Macht?

Mehr Bürger an die Macht?

Wie sich Demokratie verändern muss

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand