MDR TWEENS Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Neues Digitalradio für Kinder startet MDR Tweens funkt dazwischen

Medienthemen, Freizeitaktivitäten, Wissen und Musik - all das soll im neuen Kinderradio nicht zu kurz kommen. MDR Tweens richtet sich an 8-13-Jährige und wird seit dem 3. Dezember 2018 übers Internet ausgestrahlt.

von Johanna Kiesler

MDR TWEENS Logo
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Vier Stunden Programm an Werktagen

"Wir funken dazwischen" lautet der Slogan des neuen Kinderangebots des MDR, das sich vor allem an Acht- bis 13-Jährige im Sendegebiet richten soll. Redaktionelles Programm gibt es wochentags zwischen 16 und 20 Uhr, ansonsten wird Musik gespielt. Jeden Nachmittag von Montag bis Freitag zwischen 16 und 18 Uhr moderiert Chris Löwe eine zweistündige Livesendung, in der er unter täglich wechselnden Schwerpunktthemen mit Kindern ins Gespräch kommen will.

Anschließend, zwischen 18 und 19 Uhr, gibt es jeweils eine einstündige, redaktionell gestaltete Spezialsendung: "MDR Tweens Na und?" läuft immer montags und ist eine Inklusionssendung, in der Kinder mit Behinderung aus dem Sendegebiet porträtiert und spannende Geschichten aus deren Leben erzählt werden. Dienstags ist das Medienmagazin des Senders zu hören: "MDR Tween-Screen" vermittelt Wissen rund um Themen wie Fakenews, Internetrecherchen, Youtube, Instagram und Rechte in den Medien. Auch Spieletipps von Kindern sind Bestandteil der Sendung. Mittwochs stehen bei "MDR Tweens - Die Hobbyisten" ganz die Freizeitaktivitäten von Kindern und Jugendlichen im Vordergrund. In jeder Sendung wird ein Kind und sein Hobby vorgestellt. Donnerstags werden für "MDR Tweens BissenWissen" wissenswerte Themen kindgerecht aufbereitet und bei "MDR Pop-Tweens" am Freitag dreht sich alles ganz um Künstler, Bands und verschiedene Musikrichtungen.

Im Anschluss läuft jeden Werktag bis 20 Uhr eine Musik-Spezialsendung, die von MDR Sputnik betreut wird.

An Samstagen wird zwischen 10 und 11 Uhr Figarinos Fahrradladen zu hören sein (Wiederholung 18-19 Uhr), sonntags gibt es einen Sendeplatz für Lesungen und Hörspiele.

MDR Tweens funkt übers Internet

MDR Tweens wird über DAB+ ausgestrahlt, sowie als Livestream auf mdrtweens.de. Dort und auf der Kinderseite des MDR können die einzelnen Sendungen als Podcast nachgehört werden und auch auf Instagram ist MDR Tweens vertreten.

Zuletzt aktualisiert: 12. Dezember 2018, 16:09 Uhr