Adventskonzert im Dresdner Stadion

Tausende Kerzen unter freiem Himmel, dazu die schönsten Weihnachtslieder aus aller Welt: Am Donnerstag erlebt Dresden wieder das wohl schönste Event der Vorweihnachtszeit. Der MDR überträgt das Adventskonzert zeitversetzt.

Der Dresdner Kreuzchor und die Dresdner Kapellknaben stehen dieses Jahr erstmals gemeinsam auf der Bühne und laden ein zum Adventskonzert im Rudolf-Harbig-Stadion. Die 25.000 Karten für das Weihnachtssingen gingen wieder weg wie warme Semmeln, denn das Adventskonzert ist mittlerweile schon eine kleine Tradition für die Dresdner geworden.

Die beiden weltberühmten Chöre werden den Abend aber nicht allein bestreiten, sondern haben tolle Gäste engagiert: Schauspielerin Claudia Michelsen ("Polizeiruf 110", "Der Turm") wird durch den Abend führen. Musical-Darstellerin Zodwa Selele und die finnische Sopranistin Tuuli Takala werden die Chöre musikalisch begleiten. Und für alle, die nicht dabei sein können: Der MDR überträgt das Konzert zeitversetzt ab 20:15 Uhr im Fernsehen.

Das Adventskonzert in Zahlen:

Personal: 230 Personen wie Techniker, Kameraleute, Bühnenbauer, Servicekräfte + 450 Sicherheitskräfte (Ordner, Sanitäter, Polizei und Feuerwehr)

Material: 22 km Strom- und Steuerleitungen, 56 t Bühnenmaterial, 760 Scheinwerfer, 200 Herrnhuter Sterne, 85 Lautsprecher, 11 Kameras, 4 Gabelstapler, 22 Lkw, 2000 m² Abdeckplatten

Das Konzert im MDR Fernsehen

Der Dresdner Kreuzchor lädt auch in 2018 zum größten Weihnachtskonzert unter freiem Himmel. Bei dem riesigen Event vor 25.000 Zuschauern im Stadion von Dresden singt ganz Mitteldeutschland die schönsten Weihnachtslieder.
Der Dresdner Kreuzchor lädt auch 2018 zum größten Weihnachtskonzert unter freiem Himmel. Bei dem riesigen Event vor 25.000 Zuschauern im Stadion von Dresden singt ganz Mitteldeutschland die schönsten Weihnachtslieder. Bildrechte: MDR/Michael Schmidt
MDR FERNSEHEN Do, 19.12.2019 20:15 21:55

Weihnachten im Stadion 2019

Weihnachten im Stadion 2019

Das große Live-Konzert in Dresden

  • Stereo
  • Audiodeskription
  • 16:9 Format
  • HD-Qualität
  • Untertitel
  • VideoOnDemand

Das Konzert zeitversetzt hören

Zuletzt aktualisiert: 19. Dezember 2019, 17:18 Uhr