Meine Heimat Drebach im Erzgebirge - immer eine Reise wert!

Drebach im Erzgebirge ist bekannt für seine Krokuswiesen und sein Zeiss-Planetarium. Doch es gibt noch mehr zu entdecken. Maximilian Arland ist ins Erzgebirge gefahren, um zu lernen, wie man Ziegenkäse herstellt und warum es in Wolkenstein ein Zughotel gibt.

Ortsansicht Drebach
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Planetarium Drebach
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein Mann spielt Akkordeon
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Brotscheiben
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Bahnhof Wolkenstein
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ziegen in einem Stall
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Zwei Männer auf Fahrrädern
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Berndt-Michael Rassenberg
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Musik auf dem Lande | 20. April 2018 | 20:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 18. April 2018, 17:32 Uhr